Freitag, 17. April 2015, 21:57 Uhr

Conchita Wurst: Nie ohne Bart - Umzug nach Berlin?

Conchita Wurst will nicht ohne ihren Bart leben. “Conchita gibt es nur mit Bart”, sagte die österreichische Dragqueen, die den Eurovision Song Contests (ESC) 2014 gewann, am Freitag in Hamburg der Deutschen Presse-Agentur.

Conchita Wurst: Nie ohne Bart - Umzug nach Berlin?

“Ohne ihn wäre ich einfach nicht mehr Conchita. Ob ich ohne auch denselben Erfolg gehabt hätte, wer weiß das schon?”, meinte Conchita Wurst. Hinter der Kunstfigur steckt der Österreicher Tom Neuwirth (26).

Für Conchita Wurst ist es völlig irrelevant, als Frau mit Bart zu polarisieren: “Mir kommt es auf den Charakter einer Person an.” In der deutschen Facebook-Zentrale stellte die Künstlerin ausgewählten Hamburger Fans ihr neues Lied ‘You are Unstoppable’ ihres ersten Albums vor.

Conchita Wurst: Nie ohne Bart - Umzug nach Berlin?

Am morgigen Samstag ist die Sängerin Gast bei ‘Verstehen Sie Spaß?’. Die ARD-Show startet dann in das 35. Jahr ihres Bestehens. Das Erstlingswerk ‘Conchita’ (siehe Plattencover unten) erscheint am 15. Mai.

Übrigens verriet sie im Gespräch mit TIK Online was ihr Wien, dem Austragungsort des nächsten ESC bedeute: “Ich habe Wien zu meiner Heimat auserkoren. Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen arrogant, aber ich darf jetzt wahnsinnig viel reisen, momentan. Und ich habe Vergleichsmöglichkeiten. Also ich könnte auch durchaus sagen‚ ich ziehe jetzt ein Jahr nach Berlin‘, was vielleicht auch irgendwann der Fall sein wird. Aber ich liebe es doch noch immer am meisten in Wien zu sein.“ (dpa)

Conchita Wurst wird es nie ohne Bart geben

Fotos: Markus Morianz