Freitag, 17. April 2015, 20:09 Uhr

Sarah Jessica Parker kehrt mit neuer Serie zurück

Sarah Jessica Parker meldet sich mit einer neuen Serie auf dem US-Sender ‘HBO’ zurück. Die Produktion namens ‘Divorce’ wird wie auch ihre Vorgänger-Serie ‘Sex and the City’ eher in das Genre romantische Komödie fallen.

Sarah Jessica Parker kehrt mit neuer Serie zurück

Darin spielt sie eine Frau namens Frances, die die Scheidung von ihrem Mann Robert in Erwägung zieht und nochmal ganz von vorn anfangen möchte. Das Branchenmagazin ‘Deadline’ hat berichtet, dass der Sender nach einer Pilot-Vorführung die erste Staffel in Auftrag gegeben hat. Ähnlich wie in ihrer Vorgänger-Produktion stehen ihre Freundinnen ihr mit Rat und Tat zur Seite. Die werden von den Schauspielerinnen Molly Shannon und Talia Balsam verkörpert.

Mehr: Sarah Jessica Parker ist eine besonders umtriebige Geschäftsfrau

Die Serie wird ebenfalls in New York spielen, Parker wird neben der Hauptrolle außerdem als ausführende Produzentin mitwirken. Noch in diesem Jahr sollen die Dreharbeiten beginnen. Wann genau die erste Folge Premiere feiert, ist noch unklar. Nach elf Jahren Pause von ‘Sex and the City’ schlüpft die Blondine also wieder in eine Serienrolle. Ob das vielleicht eine Art Fortsetzung ihrer Erfolgsserie um die New Yorkerin Carrie sein könnte, ist nicht bekannt. Hört sich aber verdächtig danach an. (Bang)