Montag, 20. April 2015, 18:18 Uhr

Conchita Wurst startet durch: Alles über ihr Debütalbum

Darauf haben Fans weltweit gewartet und werden nun belohnt. Von Powerballade bis Dancefloor, von Swing bis Pop: Die Siegerin des Eurovision Song Contests 2014 zeigt auf ihrem Debütalbum, das schlicht „Conchita“ betitelt ist, die ganze Bandbreite ihres Könnens.

Conchita Wurst startet durch: Alles über ihr Debütalbum

Neben Hits wie „Rise Like A Phoenix“, „Heroes“ und „You Are Unstoppable“ sind viele musikalische Perlen zu entdecken: „Colours Of Your Love“ und „Firestorm“ mit treibenden Beats, orientalischer Einfluss im Song „Out Of Body Experience“, in „Where Have All The Good Men Gone“ sind beschwingte Bläser und Swing zu hören und Fans von eindrucksvollen Balladen werden mit „Pure“ ihre Freude haben.

Mehr zu Conchita Wurst: Nie ohne Bart – Umzug nach Berlin?

Conchita Wurst: Alles über ihr Debütalbum

„Dieses Album liegt mir sehr am Herzen“, so Conchita Wurst, „weil es mein erstes Solo-Album ist, daher ist es enorm spannend und aufregend.“ Die musikalische Bandbreite war der Sängerin sehr wichtig: „Wie bunt und vielfältig das Album geworden ist, freut mich sehr. Alle Musikgenres, die mir gut gefallen, sind vorhanden. Sowohl die dramatische Ballade als auch die Dance-Nummer sind zu hören.“

Mehr: Diese vier Ladies moderieren den Eurovision Song Contest 2015

Nach dem Sieg in Kopenhagen im Mai 2014 krönt Conchita Wurst ein erfolgreiches und turbulentes Jahr mit dem neuen Longplayer. Ihre Fans waren immer an ihrer Seite, sei es bei ihrem Auftritt im Crazy Horse, bei ihren Auftritten vor dem Europaparlament und vor der UNO mit Ban Ki-moon, auf dem Laufsteg von Jean Paul Gaultier, am Red Carpet bei den Golden Globes oder bei den zahlreichen weiteren Auftritten weltweit. Daher weiß Conchita auch, wem ihr Album gewidmet ist: „Ich widme dieses Album vor allem meinen Fans, die mich dieses letzte Jahr so unterstützt haben, und ich hoffe, dass es ihnen so gefällt, wie es mir gefällt.“

Conchita Wurst: Alles über ihr Debütalbum

Dietmar Lienbacher (Division Head Austria, Sony Music Entertainment): „Conchitas Debütalbum ist so facettenreich wie die Künstlerin selbst. Es zeigt eindrucksvoll wie vielseitig und wandelbar die künstlerische Ausnahmeerscheinung Conchita ist.“

Das Album „Conchita“ ist ab 15. Mai 2015 im Handel erhältlich.

Fotos: Markus Morianz, Julian Laidig