Montag, 20. April 2015, 12:46 Uhr

Gwyneth Paltrow: Scheidung kommt nun doch?

Gwyneth Paltrow und Chris Martin sollen beschlossen haben, in den sauren Apfel zu beißen und sich nun scheiden zu lassen. Die Oscar-Preisträgerin und der ‘Coldplay’-Frontmann machten ihre Trennung im März 2014 bekannt.

 Gwyneth Paltrow: Scheidung kommt nun doch?

Ein Rosenkrieg blieb allerdins aus und das einstige Paar stand sich auch nach dem Liebes-Aus weiterhin sehr nahe. Mit den beiden gemeinsamen Kindern Apple und Moses war es jüngst im Urlaub in Mexiko. Dort sollen die Beiden auch die Entscheidung getroffen haben, sich nun scheiden zu lassen. “Sie haben beschlossen, endlich in den sauren Apfel zu beißen. Mit der Unterstützung ihres Gurus planen sie eine bewusste Entkopplung”, berichtete ein angeblich Insider gegenüber dem britischen ‘Grazia’-Magazin.

Mehr: Gwyneth Paltrow scheitert bei Armen-Diät-Experiment jämmerlich

“Beide fühlten, dass die Zeit gekommen ist, mit ihren neuen Beziehungen in die Zukunft zu blicken.” Während Martin Gerüchten zufolge seit mehreren Monaten mit der ‘Tribute von Panem’-Schauspielerin Jennifer Lawrence liiert ist, wurde Paltrow kürzlich zum ersten Mal mit Drehbuchautor Brad Falchuk fotografiert. Sie kamen zusammen zur 50. Geburtstagsfeier von dem ‘Iron Man’-Kollegen der 42-Jährigen, Robert Downey Jr. Auch die Blondine und der Miterfinder der TV-Serie ‘Glee’ werden bereits seit vergangenem Jahr miteinander in Verbindung gebracht.

Fotos: WENN.com