Montag, 20. April 2015, 19:37 Uhr

Kevin James: Kritiker feuern gegen seinen neuen Film

Kevin James ist seit dem 9. April in der Fortsetzung des Komödien-Hits ‘Der Kaufhaus Cop’ im Kino zu sehen. In den Vereinigten Staaten spielte er an seinem ersten Wochenende bereits umgerechnet ungefähr 20 Millionen Euro ein.

Kevin James: Kritiker feuern gegen seinen neuen Film

Doch dass der Film finanziell erfolgreich ist, heißt nicht, dass die Kritiker diese Liebe teilen – im Gegenteil. “Stellen Sie sich den schlimmsten Film vor, den Sie jemals gesehen haben – einen Film, der Sie nicht zum Lachen gebracht hat, nicht zum Weinen, der Sie nicht in irgendeiner Weise bewegt hat, außer den dringlichen Wunsch geweckt hat, aus dem Kino zu fliehen. Denken Sie an einen Film, der eine gewaltige Verschwendung Ihrer Zeit und Ihres Geldes war. Denken Sie nun fest an diesen Titel. ‘Der Kaufhaus Cop 2’ ist schlimmer als das”, schrieb etwa Christy Lemire für die renommierte Homepage ‘RogerEbert.com’.

Kevin James: Kritiker feuern gegen seinen neuen Film

Der bekannte Kritiker Joe Neumaier von den ‘New York Daily News’ stimmte seiner Kollegin uneingeschränkt zu: “‘Das ist Gift!’, schreit Paul Blart, als er jemanden sieht, der in eine alte braune Banane beißen will. Er hätte damit auch diesen furchtbaren Film meinen können, der das filmische Äquivalent dazu ist, in eine braune Banane zu beißen. Es wäre nicht schwierig, ein bisschen besser zu sein als ‘Der Kaufhaus Cop’ von 2009, eine sehr dumme, aber finanziell sehr erfolgreiche Komödie. Aber schlechter? Das ist eine wirkliche Leistung!”

Mehr zu Der Kaufhaus Cop 2: 10 Fakten über US-Comedystar Kevin James

“Der Humor ist so tot, dass er nicht einmal ein Gähnen oder ein Augenrollen hervorrufen kann. Stattdessen fasst er dich an deine Schultern und schiebt dich tiefer und tiefer in deinen Kinosessel, bis du von dem ganzen Nichts, das dieser Film zu bieten hast, vollkommen niedergedrückt bist”, meint Alonso Duralde von der Branchen-Homepage ‘The Wrap’. Frank Scheck vom ‘Hollywood Reporter’ empfand James als Titelhelden gar “so anstrengend, dass man als Zuschauer auf der Seite der Bösewichte ist.”

Fotos: SonyPictures