Dienstag, 21. April 2015, 19:57 Uhr

Ed Sheeran knackt 2-Milliarden-Marke bei Spotify

Ed Sheeran hat einen Meilenstein auf Spotify gesetzt. Nach seinem Erfolg als weltweit meistgestreamter Künstler im Jahr 2014 hat Ed Sheeran nun als erster britischer Sänger die 2-Milliarden-Streams-Marke auf Spotify geknackt. Zuvor gelang dies nur dem amerikanischen Rapper Eminem.

Ed Sheeran knackt 2-Milliarden-Marke bei Spotify

Mark Mitchell, General Manager von Atlantic Records in Großbritannien freut sich über den Erfolg seines Künstlers: „Ed hat mit nur zwei Alben über zwei Milliarden Streams erreicht – das ist eine phänomenale Leistung. Dieser Erfolg unterstreicht nicht nur die Popularität seines zeitlosen Sounds und das explosive Wachstum seiner Fan-Base, sondern beweist zudem, dass gute Musik auf vielen Formaten erfolgreich sein kann. Mit ‘X’ hat er bereits weltweit die Charts angeführt, nun hat er die erste Hälfte seiner Welttournee hinter sich und wir arbeiten aktuell alle daran, den nächsten Charterfolg zu landen.“

Mehr zu Ed Sheeran: Berührende Botschaft an todkranken Fan

„Die zwei Milliarden Streams zeigen, wie beliebt Ed Sheeran bei den über 60 Millionen weltweiten Musikfans auf Spotify ist und wir freuen uns sehr für ihn, dass er diesen Meilenstein erreicht hat”, fügt Kevin Brown, Head of Label Relations bei Spotify Europe, hinzu. „Zur Veröffentlichung von ‘X’ haben Ed und Atlantic Record auf die Strategie gesetzt, das Album ab dem ersten Tag dem größtmöglichen Publikum zugänglich zu machen. Auch jetzt – fast ein Jahr später – ist ‘X’ bei unseren Nutzern enorm beliebt und findet immer wieder neue Fans. Das ist ein deutliches Zeichen für die hohe Qualität des Albums sowie für die ungebrochene Beliebtheit von Ed als Künstler.“

Foto: Warner Music