Dienstag, 21. April 2015, 19:09 Uhr

Hans Sarpei werden die Turtel-Gerüchte jetzt aber zu bunt

Hans Sarpei hat sich zu Gerüchten geäußert, die besagen, dass er sich mit Kathrin Menzinger auch abseits des Tanzparketts sehr gut versteht. Medienberichten zufolge soll es zwischen dem Profi-Fußballer und seiner ‘Let’s Dance’-Tanzpartnerin heftig geknistert haben.

Hans Sarpei werden die Turtel-Gerüchte jetzt aber zu bunt

Beide schwingen aktuell für die RTL-Tanzshow das Tanzbein. Auf dem Tanzparkett geben die Beiden ein prima Paar ab – aber auch nur da, wie der 38-Jährige nun klarstellte. Auf seiner Facebook-Seite schrieb er: “Auch wenn ich farbig bin, wird es selbst mir manchmal zu bunt. Ich kann verstehen, dass ihr manchmal mehr sehen wollt, als es gibt. Insbesondere, wenn man beim Tanz auch gut schauspielern muss.”

Sarpei ist ohnehin glücklich mit seiner Ehefrau Pia verheiratet. Seit 2013 sind die Beiden stolze Eltern von Tochter Romy.

Hans Sarpei werden die Turtel-Gerüchte jetzt aber zu bunt

Laut ‘Starflash’ ist auch ein Geschwisterchen für die Kleine geplant. Seine Frau geht übrigens genauso locker und humorvoll mit den Fremdflirt-Berichten um, wie der deutsch-ghanaischer Sportler selbst. Auf ihrer Instagram-Seite veröffentlichte sie eine Zeichnung, auf der “Wat meins is, is nu ma meins! Außerdem … ich hab’s angeleckt” geschrieben steht. (Bang)

Fotos: RTL/Frank Hempel. ‘Alle Infos zu ‘Let’s Dance’ im Special bei RTL.de.