Dienstag, 21. April 2015, 17:55 Uhr

Hat Drake etwa auch schon eine zweijährige Tochter?

Zuerst US-Sänger Chris Brown (25) und jetzt angeblich auch der amerikanische Musiker Drake (28)? Auch der soll jetzt nämlich einem Bericht des US-Promiportals ‘MediaTakeOut’ zufolge angeblich schon Vater sein!

Hat Drake etwa auch schon eine zweijährige Tochter?

Der amerikanische Rapper habe danach offenbar eine zweijährige Tochter mit einer Frau aus Miami. Bei dieser Behauptung beruft sich das US-Portal auf Gerichtspapiere, die ihnen angeblich zugänglich gemacht wurden. Daraus solle offenbar hervorgehen, dass die Frau, mit der Drake anscheinend das Kind habe, bei deren Kennenlernen als Bedienung in einem amerikanischen Nachtclub arbeitete. Der Name der haitisch-amerikanischen Dame sei den Papieren aber angeblich nicht zu entnehmen. Was jedoch darin offenbar noch stehe: Drake wüsste anscheinend bereits von seiner möglichen Vaterschaft und habe sich zu einem Test bereit erklärt.

Das Promiportal behauptet außerdem, dass der R&B-Sänger der Mutter des Kindes jetzt schon freiwillig 15.000 Dollar pro Monat an Unterhalt zahle! Da muss sich ja jemand relativ sicher sein, der Vater des Kindes zu sein! Obwohl: Es ist beileibe nicht das erste Mal, dass sich der amerikanische Sänger und Rapper mit Baby-Gerüchten über ihn konfrontiert sieht.

Mehr zu Drake: “Ich durfte mit Königin Madonna rummachen”

Wie das US-Promiportal ‘Radar Online’ berichtet, gab es erst letztes Jahr Spekulationen, der Ex-Freund von Rihanna (27) erwarte möglicherweise mit Musiktalent Jhene Aiko (27) ein Kind. Und 2014 behauptete offenbar auch eine weitere Frau aus Miami, dass Drake der Vater ihres Sohnes sei. Beides konnte bislang nicht bewiesen werden. Ob sich dieses aktuelle Gerücht als wahr herausstellt, wird die Zeit zeigen…(CS)

Foto: WENN.com