Dienstag, 21. April 2015, 19:28 Uhr

Patrick Dempsey kurz vor "Grey's Anatomy"-Rausschmiss?

‘Grey’s Anatomy’-Star Patrick Dempsey (49) scheint offenbar kurz vor einem Rausschmiss aus der US-Erfolgsserie zu stehen. Das berichtet die amerikanische Klatschkolumne ‘Page Six’ und beruft sich dabei auf angebliche “Insider”.

Patrick Dempsey kurz vor "Grey's Anatomy"-Rausschmiss?

Wie diese verrieten, soll Shonda Rhimes (45), die Drehbuchautorin der Serie, über dessen “Diva-Gehabe” am Set nämlich gar nicht erfreut sein. Dempsey spielte seit 2005 die Rolle von Dr. Derek Shepherd und war dann eigentlich letzten November kurzfristig aus der Serie “rausgeschrieben” worden. Obwohl der Schauspieler im Januar 2014 offiziell eine Vertragsverlängerung um zwei Jahre unterzeichnet hatte, soll seine Figur nicht mehr regelmäßig in der Serie aufgetreten sein: “Patrick hat sich wie eine Diva verhalten und ist [deswegen] mit Shonda aneinandergeraten. Sie hat ihn für einige Zeit beurlaubt und es heißt am Set, dass er nicht mehr Vollzeit zurückkehren wird”, so ein Mitarbeiter der Erfolgsserie. Und auch Dempsey, dessen Vertrag eigentlich noch bis Ende 2015 läuft, hat schon darüber gesprochen, dass er aus ‘Grey’s Anatomy’ aussteigen möchte. Im November letzten Jahres verriet er in einem Interview, dass die Serie “ein Segen für mich war […]. Aber das ist nur ein Übergang für mich. Ich freue mich [schon] auf das nächste kreative Ding.”

Mehr zu Patrick Dempsey: Frau lässt sich nach 15 Jahren scheiden

Damals erklärte er auch, dass er die US-Serie “sehr bald” verlassen werde. Den genauen Termin ließ er aber noch offen. Obwohl das ja alles danach klingt, als ob sich beide Seiten hier einig seien, erklärte ein Sprecher von Patrick Dempsey jetzt gegenüber ‘Page Six’, dass die Gerüchte “nicht wahr sind.” Sprecher der Erfolgsserie halten sich aber bisher mit irgendwelchen Kommentaren dazu bedeckt. Was die Wahrheit ist, wird man wohl bald erfahren…(CS)

Foto: WENN.com