Mittwoch, 22. April 2015, 13:50 Uhr

Jake Gyllenhaal in der Jury der Cannes-Filmfestspiele

Jake Gyllenhaal wird in der Jury der diesjährigen Filmfestspiele von Cannes sitzen. Neben dem ‘Nightcrawler’-Star  werden auch Sienna Miller, Sophie Marceau, Rossy de Palma, Guillermo del Toro und Xavier Dolan aktuelle Filme bewerten, die auf dem renommierten, weltgrößten Festival gezeigt werden.

Jake Gyllenhaal in der Jury  der Cannes-Filmfestspiele

Dazu gehören unter anderem ‘Mia Madre’, das neue Melodram des italienischen Regisseurs Nanni Moretti und ‘Dheepan’ von Jacques Audiard, der zu den Lieblingen in Cannes gehört, wie das Festival in einem Statement verkündete. Bereits im Januar wurde bekannt, dass die amerikanischen Regisseure Joel und Ethan Coen die Präsidenten der Jury sein werden. “Wir freuen uns darauf, nach Cannes zurückzukehren”, verkündeten die ‘Oscar’-Gewinner in einem Statement.

“Wir sind wie immer gespannt, Filme aus allen Teilen der Erde zu schauen. Cannes ist ein Festival, das uns seit dem Beginn unserer Karriere sehr wichtig ist. Vorsitzende der Jury zu sein ist eine besondere Ehre für uns, auch weil wir niemals Präsidenten von irgendetwas waren. Wir werden uns in Zukunft ausführlicher dazu äußern.” Das Festival findet vom 13. bis zum 24. Mai in Frankreich statt. (Bang)

Foto: WENN.com