Donnerstag, 23. April 2015, 16:37 Uhr

GZSZ: Isabell Horn steigt wieder aus

Pia und John galten lange als das Traumpaar bei GZSZ. Fans des Pärchens müssen bald jedoch die Taschentücher zücken, denn die beiden werden sich einmal mehr trennen! In der Folge 5.744 am 15. Mai 2015 ringt Pia sich dazu durch, John zu verlassen und erst einmal wieder nach Essen zu gehen.

GZSZ: Isabell Horn steigt wieder aus

John ist vollkommen geschockt, als er ihren Abschiedsbrief findet, will sich aber nicht damit abfinden, sondern um Pia kämpfen. Doch als John auf der Fahrt nach Essen mit dem Auto von Leon liegen bleibt, scheint sein Plan vorerst gescheitert…

Die schöne Isabell wird zukünftig also bereits um 19.05 Uhr als Pia Koch werktäglich bei AWZ auf dem RTL-Bildschirm erscheinen. Die Schauspielerin zu ihrem festen Engagement in der Dom-Metropole: „Köln mit seinen herzlichen und offenen Menschen ist eine tolle Stadt und ich fühle mich hier im Rheinland sehr wohl. Natürlich bleibt Berlin, wo ich mit meinem Freund Jens lebe, mein Zuhause und manchmal fehlt mir auch die freche Berliner Schnauze.“ (lacht) Von ihrer Arbeit in den AWZ-Studios ist die Neu-Kölnerin begeistert: „Am Set von ‚Alles was zählt‘ durfte ich schon viele Freunde gewinnen. Ich habe mich gut eingelebt und die Szenen mit meinen neuen Kollegen machen mir großen Spaß. Das Drehteam hat mich damals so herzlich aufgenommen und mir den Einstieg nicht schwer gemacht.”

Mehr zu GZSZ: Hundedame Bolle muss “eingeschläfert” werden

GZSZ: Isabell Horn steigt wieder aus

Einen Ausblick auf die kommenden Handlungsstränge gibt die Schauspielerin auch schon und verrät dabei: “Ich freue mich sehr für meine Rolle Pia auf die neuen, spannenden und emotionalen Geschichten in Essen. Die Trennung mit John wird kommen. Ob Pia aber jemals die Finger von ihrem geliebten John lassen kann und ob es diesmal endgültig ist, bleibt abzuwarten. Eine große Liebe vergisst man ja nicht so schnell. Ich danke einmal mehr dem großartigen Team von GZSZ für die tolle Zeit. Ihr seid wundervoll und wisst ja: Aller guten Dinge sind drei. Zweimal war ich nun schon bei euch in Babelsberg.”

Dazu sagt Damian Lott, Producer bei GZSZ: “Wir haben uns sehr gefreut, dass Isabell Horn mit ihrer Rolle Pia für einige Zeit wieder unseren Kiez bereichert hat. Sie hat uns mit ihrer unnachahmlichen Energie und Lebensfreude viele schöne Momente beschert, außerdem war es auch mit ihr als Mensch und Kollegin hinter der Kamera eine tolle Zusammenarbeit. Die Trennung von John eröffnet beiden Figuren die Möglichkeit, neue Lebensabschnitte zu beginnen, ob das eine Liebe, der neue Job oder etwas anderes sein wird, da darf der Zuschauer sich überraschen lassen.”

Annette Herre, Producerin bei ‘Alles was zählt’ freut sich: “Pia Koch hatte einen tollen Einstieg bei uns. Ihre warme und liebenswürdige Art kommt bei den Zuschauern von AWZ sehr gut an. Wir freuen uns, dass Isabell Horn in ihrer Rolle als Pia Koch jetzt ihre Zelte fest in Essen aufschlagen wird. Zusammen mit Ingo Zadek wird sie sich um Cans Erbe „Multican“ kümmern und auf ihre ganz eigene Art mitgestalten. Mit ihrer Freundin Iva an ihrer Seite fühlt sich Pia in Essen schnell zu Hause und unterstützt ihre Freunde, wo sie nur kann. Wir freuen uns sehr über diesen tollen Zuwachs im Ensemble.”

Foto: RTL/Stefan Gregrowius