Donnerstag, 23. April 2015, 9:49 Uhr

Hilary Duff: Sorgerechtsstreit um Sohn Luca in Sicht?

Hilary Duffs Ex-Mann möchte das geteilte Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn Luca erwirken. Die ‘All About You’-Interpretin hatte das alleinige Sorgerecht für ihren dreijährigen Spross beantragt, als sie im Februar die Scheidung von Mike Comrie einreichte.

Hilary Duff: Sorgerechtsstreit um Sohn Luca in Sicht?

Dieser will nun aber mehr Zeit mit seinem Kleinen. Laut eines Insiders soll die 27-Jährige besorgt über das Partyleben des ehemaligen Eishockeyspielers sein und möchte ihm derzeit nur ein Besuchsrecht einräumen. Der Promiseite ‘TMZ’ liegen Dokumente vor, die besagen, dass der 34-Jährige sich auf einen Ehevertrag beruft, der darüber entscheidet, wie Finanzen und Vermögen im Falle einer Trennung untereinander aufgeteilt werden.

Mehr: Hilary Duff über ihr erstes Mal mit Joel Madden

Hilary Duff: Sorgerechtsstreit um Sohn Luca in Sicht?

Die Sängerin hatte zuletzt noch bekräftigt, dass die Beiden zum Wohle ihres Sohnes miteinander klarkommen und sich um ihn kümmern werden. Laut der britischen Tageszeitung ‘Daily Mail’ sagte sie: “Wir sind eine Einheit und werden das für den Rest unseres Lebens sein. Wir haben als Paar eingesehen, dass wir uns verändert haben. Aber ich bin froh, dass das jetzt passiert ist, wo Luca noch jung ist, weil das für ihn jetzt normal ist”, so der ehemalige ‘Disney’-Star. Noch im November hatte die Schauspielerin ein Liebes-Comeback nicht ausgeschlossen. (Bang)

Fotos: WENN.com