Donnerstag, 23. April 2015, 10:55 Uhr

Kim Kardashian und Kanye West: 460 Euro pro Tag für Filme?

Kim Kardashian und Kanye West geben angeblich umgerechnet 460 Euro pro Tag aus, um die neusten Filme anzusehen. Das Paar, das zusammen die 22 Monate alte Tochter North hat, hat sich ein ‘Prima Cinema’ in ihr Haus in Kalifornien einbauen lassen und das System erlaubt ihnen, Kinofilme noch am Tag ihrer Erscheinung zu sehen.

Kim Kardashian und Kanye West: 460 Euro pro Tag für Filme?

Wie ‘Us Weekly’ berichtet, kostet der Download für einen Streifen, der 24 Stunden verfügbar ist, 460 Euro. Die Beiden sind nicht die Einzigen, die sich diesen Luxus gönnen, so sollen auch Mila Kunis und Ashton Kutcher oder Ellen DeGeneres und Portia de Rossi ein solches Heimkino erworben haben. Die kleine Tochter North soll natürlich nicht zu kurz kommen, daher haben ihre Eltern ihr einen Dschungel-Gymnastikraum in den Keller bauen lassen.

Mehr: Kim Kardashian muß auf Foto einem Kassenbon weichen

Zudem soll ein Basketball-Platz und ein Studio für Kanye errichtet werden, damit er nicht nach Paris fahren muss, um Musik aufzunehmen. Das bescheidene Haus soll zudem über ein Spielzimmer, ein Gästehaus und einen Luxus-Spa-Bereich für die 34-Jährige verfügen.

Foto: WENN.com