Freitag, 24. April 2015, 11:21 Uhr

Adam Sandler dreht durch: Neun Schauspieler sind abgesprungen

Adam Sandler sind neun Schauspieler davon gelaufen. Diese sollten eigentlich im neuen Film des Comedy-Stars, ‘The Ridiculous Six‘, mitspielen, den er gerade in Mexiko dreht.

Adam Sandler dreht durch: Neun Schauspieler sind abgesprungen

Doch aus Protest gegen den Streifen haben die Darsteller, die indianischer Abstammung sind, nun das Filmset verlassen.

Wie einer der Schauspieler gegenüber der Agentur ‘AP‘ berichtete, ist der Grund für den Streik, dass es in dem Film Ausschnitte gibt, in denen die Kultur des Indianerstammes Apache lächerlich gemacht wird. Die Filmverleihfirma ‘Netflix‘, für die Sandler die Komödie produziert, hat den Filmemacher und Schauspieler verteidigt. Sein Film sei nunmal eine Satire auf Westernfilme. Erst diese Woche hatten die Dreharbeiten in Santa Fe, New Mexico, begonnen. Ob die streikenden Darsteller wieder ans Filmset zurückkehren werden, ist bislang unklar.

Mehr zu Adam Sandler: Erste Details zu seinem Netflix-Film “The Ridiculous 6?

Mit ‘Netflix’ hat der ’50 erste Dates’-Star vergangenen Herbst einen besonderen Deal unterzeichnet, der besagt, dass er vier Filme für den Internet-Dienst produzieren wird, in denen er auch der Hauptdarsteller ist. Die Streifen werden exklusiv für das Video-On-Demand-Netzwerk sein und einzig dort zur Verfügung stehen. (Bang)

Foto: WENN.com