Freitag, 24. April 2015, 12:02 Uhr

Esther Schweins wird Youtube-Star in dieser neuen Webserie

Esther Schweins wird mit einer neuen Mini-Serie auf Youtube zu sehen sein. Für diese hat sie sich nach 17 Jahren wieder mit Wigald Boning und Hugo Egon Balder, ihren Kollegen von ‘RTL Samstag Nacht‘, zusammengetan.

Esther Schweins wird Youtube-Star in dieser neuen Webserie

Gemeinsam mit den beiden drehte sie die Comedy ‘Honey & Funny‘. Die Serie besteht aus vier Folgen, die erstmal im Internet ausgestrahlt werden. Schweins hat die Sendung mitproduziert und war Co-Autorin des Drehbuchs. Neben Schweins sind auch ihr Ex Ralf Bauer (tanzt gerade bei ‘Let’s Dance’), Martin Luding, Susan Hoecke, Katharina Fecher und – als Running Gag – Jorge González mit dabei. Co-Produzentin Miriam Henseling feiert mit der Rolle der “Funny” übrigens ihr Schauspieldebüt. Für das Drehbuch zeichnen Andy Cremer und Esther Schweins verantwortlich. Klaus Knösel für Regie und Georg Reddig für den Schnitt.

Esther Schweins wird Youtube-Star in dieser neuen Webserie

Im Interview mit der ‘Bild‘-Zeitung erklärte Esther Schweins: “Mit Hugo Egon und Wigald zusammenzuarbeiten ist wie nach Hause kommen, so als wäre kein Jahr vergangen.“

Das Experiment Web-TV ist für die Hauptdarstellerin, Co-Autorin und Co-Produzentin Esther Schweins ein neues Feld, wie sie in einer Mitteilung verlauten ließ: “Im Internet lassen sich viele Ideen kreativ und unmittelbar umsetzen bei denen ein klassischer TV-Sender mehr Zeit benötigt hätte. Wir wünschen uns, dass unsere Produktion ein großer Erfolg wird und schauen nach vorne”, sagt Schweins.

Wigald Boning, der mit einer Doppelrolle in “Honey & Funny” vertreten ist, sagt zu seinem Engagement: “Es war mir ein Vergnügen, mal wieder mit meiner lieben Freundin Esther, mit der ich so wunderbare Jahre bei RTL Samstag Nacht verbracht habe, gemeinsam vor der Kamera zu stehen.”

Die erste Folge der Serie wird am Sonntag (26. April) ausgestrahlt. In der Webserie geht es um zwei Freundinnen, die es endlich schaffen wollen. Sie lieben auf Mallorca und bislang lief nichts so, wie sie es sich eigentlich erträumt hatten. Bei dem Versuch, endlich durchzustarten und glücklich zu werden, geht allerdings einiges schief, was sicher für einige Lacher bei den Zuschauern sorgen wird.

Esther Schweins wird Youtube-Star in dieser neuen Webserie

Fotis: Sundance Communications gmbH/© Honey&Funny/tibool media gmbh