Samstag, 25. April 2015, 18:36 Uhr

DSDS: Laura Herrmann Lopez mischt den Laden weiter auf

Laura Herrmann Lopez (23) aus Heidelberg ist seit Beginnder aktuellen DSDS-Staffel mit Sicherheit eine der auffälligsten Kandidatinnen. Denn Laura weiß, wie man “entertaint”. Bei ihren Auftritten setzt sie regelmäßig auf super sexy Outfits und wilde Tanzeinlagen.

DSDS: Laura Herrmann Lopez mischt den Laden weiter auf

Nicht selten machten vor allem die männlichen Jurymitglieder ganz grooooße Augen. Bei ihren Mitstreiterinnen eckte Laura aber auch hin und wieder mal an, denn nicht jede Kandidatin hat gerne so eine heiße Konkurrentin. klatsch-tratsch.de sprach mit Laura vor der großen ersten Liveshows (deren Aufzeichnung aus Ischgl heute Abend auagestrahlt wird) und verriet, warum sie lieber mit Männern rumhängt, als mit ihren Artgenossinnen…

In den letzten Wochen hat man dich immer wieder in kleine Zickereien und Streitigkeiten verwickelt gesehen. Würdest du sagen, du bist im Fernsehen so rüber gekommen, wie du wirklich bist?
Ich habe eine ganz grauenhafte Selbsteinschätzung. Aber ich kann auf jeden Fall sagen, dass ich bis jetzt immer der Mensch im Fernsehen war, der ich bin und mich nicht verstellt habe. Eigentlich hatte ich zu Beginn gesagt, ich möchte mich aus allen Streitereien raushalten. Und plötzlich war ich einfach mittendrin. Aber das bin ich irgendwie auch schon gewohnt.

Meinst du in deinem Privatleben?
Ja genau. Das betrifft vor allem Frauen, natürlich nicht alle. Aber viele mögen mich einfach nicht. Obwohl ich sagen muss, ich finde, ich bin ein sehr freundlicher Mensch und versuche zu jedem nett zu sein. Aber wenn mir jemand doof kommt, dann kann ich auch mal etwas lauter werden.

DSDS: Laura Herrmann Lopez mischt den Laden weiter auf

Ist es bei dir auch so, dass du dich zum Beispiel mit Männern besser verstehst, als mit Frauen?
Ich habe meinen Freundeskreis. Habe da auch drei bis vier Freundinnen, die sind auch mega cool. Das sind wunderschöne Frauen, die auch super mit mir klar kommen. Ich bin aber einfach mehr ein Kumpeltyp und deswegen verstehe ich mich mit Männern einfach besser. Da gibt es keine Eifersucht, die sind einfacher gestrickt. Da kann ich auch im Jogginganzug daneben sitzen. Ich habe zum Beispiel auch männliche beste Freunde und da ist es immer easy going.

Bei deinen Auftritten warst du gerne gestylt und hast dich in sexy Bühnenoutfits geworfen, wie bist du privat?
Im Alltag bin ich kaum geschminkt, Wimperntusche und Lippenstift ist das höchste der Gefühle. Wenn ich auf der Bühne stehe, ist das was anderes. Da kann ich jemand sein, der ich sonst eben nicht bin. Da probiere ich auch gerne mal verschiedene Outfits aus. Aber ich gehe jetzt nicht z.B. im Bikini einkaufen. Ich liebe es leger, jetzt wo ich in der Öffentlichkeit stehe achte ich natürlich ein bisschen mehr darauf, was ich anhabe.

Deine sexy Outfits waren auch einmal im Mittelpunkt eines Streits im Recall, was sagst du dazu?
Auf der Bühne darf es auch mal etwas freizügiger sein, da ziehe ich dann auch mal nur einen Badeanzug an. Und klar, wenn ich mal Privat Abends ausgehe, ziehe ich gerne auch mal ein kurzes Kleid an. Aber komischerweise tragen alle Frauen beim feiern kurze Kleider und dann ist es wieder nur bei mir „schlimm“. Das verstehe ich immer nicht. Ich ziehe mich einfach gerne körperbetont an und solange noch alles fest ist, warum auch nicht.

DSDS: Laura Herrmann Lopez mischt den Laden weiter auf

Fest ist bei dir tatsächlich alles. Woher kommt dein durchtrainierter Körper? Machst du viel Sport und achtest auf die Ernährung?
Ich glaube es kommt auch einiges von den Genen. Ich mache  auch viel Sport, aber weniger für den Körper, sondern mehr als Ausgleich. Ich habe dann einfach eine innerliche Ruhe. Ich liebe Essen, ich kann schwer auf Essen verzichten. Ich liebe alles was fettig ist, ich esse gerne und vor allem viel.

Mehr zu DSDS: Favorit Severino Seeger will der deutsche Bruno Mars werden

Welche Musik hörst du am liebsten und wo siehst du dich musikalisch?
Ich liebe Hip Hop und RnB und finde aber auch Deep House sehr gut. Aber ich glaube so ‘ne R’n’B Geschichten kommen auf dem deutschen Markt irgendwie nicht so gut an. Wir Deutschen hören uns immer gerne alles an, was aus den Staaten kommt, aber R’n’B von Deutschen wird nicht soooo angenommen. Obwohl ich der Meinung bin, wir könnten das eigentlich genauso gut.

Wer sind deiner Meinung nach deine stärksten Konkurrenten unter den letzten Mädels bei DSDS?
Stimmlich gesehen ist Vivana eine große Konkurrentin. Und optisch auf jeden Fall Erica. Ich finde sie so toll, diese Frau.

DSDS: Laura Herrmann Lopez mischt den Laden weiter auf

Warum glaubst du, wirst du die diesjährige Staffel für dich entscheiden?
Ich bin zu DSDS gegangen weil ich gehört habe, dass sie das Gesamtpaket suchen. Ich denke, ich habe von allem etwas. Ich finde es super, dass ich jetzt an mir arbeiten kann und alles was ich bis jetzt besitze, weiter ausbauen kann. Dazu gehört auch meine Stimme.

Viele große Stars wie Madonna, Lady Gaga oder Rihanna schockieren und provozieren gerne mal, mit Outfits oder kuriosen Auftritten, wie stehst du zu sowas?
Ein richtiger Star macht aus, dass er sich immer wieder neu erfindet. Denn wenn er immer etwas irgendwie anders macht, dann reden die Menschen darüber, egal ob sie es gut finden oder nicht. Ich weiß nicht, ob ich wie Lady Gaga mit einem Fleischkleid auf die Bühne gehen würde, aber ein krasser Kurzhaarschnitt oder Halbglatze, warum nicht. Es muss mich einfach immer widerspiegeln, sonst könnte ich das nicht machen.

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius. Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de