Dienstag, 28. April 2015, 8:50 Uhr

Arnold Schwarzenegger will "vermehrt ernstere Rollen"

Arnold Schwarzenegger möchte wieder mehr drehen. Der 67-Jährige sagte laut ‘bild.de’ am Rande des Tribeca Filmfestivals in New York, dass er sich “vermehrt nach ernsteren Rollen umschauen werde”.

Auf dem Festival hatte der ehemalige Gouverneur des US-Bundesstaats Kalifornien seinen neuen Film ‘Maggie’ vorgestellt. Der Darsteller mimt darin einen Vater, dessen Tochter von Zombies gebissen wird. Dazu sagte der Österreicher: “Es ist vielleicht der menschlichste Zombie-Film aller Zeiten.” Noch hat der Film keinen deutschen Starttermin, allerdings läuft der fünfte Teil der ‘Terminator’-Reihe am 9. Juli an. Als er kürzlich in einer TV-Show auf den vierten Teil angesprochen wurde, in dem Christian Bale die Hauptrolle spielt und er nur als Computer-Animation eingefügt wurde, sagte er nur dazu: “Gott sei Dank! […] Der Film war scheiße.”

Mehr: Arnold Schwarzenegger dreht auch 6. Teil vom Terminator

Allerdings fand er lobende Worte für die ersten Teile: “Ich finde, dass die drei Filme, in denen ich mitgespielt habe, alle ihre eigene Persönlichkeit hatten und eine interessante Geschichte.” Außerdem fügte der Hollywoodstar über den nächsten Teil ‘Terminator: Genesis’ hinzu: “Wir haben uns Mühe gegeben, mit diesem Film richtig durchzustarten, damit es dann einen Grund gibt, zwei weitere zu machen.” (Bang)

Foto: WENN.com