Dienstag, 28. April 2015, 8:50 Uhr

Arnold Schwarzenegger will "vermehrt ernstere Rollen"

Arnold Schwarzenegger möchte wieder mehr drehen. Der 67-Jährige sagte laut ‘bild.de’ am Rande des Tribeca Filmfestivals in New York, dass er sich “vermehrt nach ernsteren Rollen umschauen werde”.

Schwarzenegger will "vermehrt ernsterer Rollen"

Auf dem Festival hatte der ehemalige Gouverneur des US-Bundesstaats Kalifornien seinen neuen Film ‘Maggie’ vorgestellt. Der Darsteller mimt darin einen Vater, dessen Tochter von Zombies gebissen wird. Dazu sagte der Österreicher: “Es ist vielleicht der menschlichste Zombie-Film aller Zeiten.” Noch hat der Film keinen deutschen Starttermin, allerdings läuft der fünfte Teil der ‘Terminator’-Reihe am 9. Juli an. Als er kürzlich in einer TV-Show auf den vierten Teil angesprochen wurde, in dem Christian Bale die Hauptrolle spielt und er nur als Computer-Animation eingefügt wurde, sagte er nur dazu: “Gott sei Dank! […] Der Film war scheiße.”

Mehr: Arnold Schwarzenegger dreht auch 6. Teil vom Terminator

Allerdings fand er lobende Worte für die ersten Teile: “Ich finde, dass die drei Filme, in denen ich mitgespielt habe, alle ihre eigene Persönlichkeit hatten und eine interessante Geschichte.” Außerdem fügte der Hollywoodstar über den nächsten Teil ‘Terminator: Genesis’ hinzu: “Wir haben uns Mühe gegeben, mit diesem Film richtig durchzustarten, damit es dann einen Grund gibt, zwei weitere zu machen.” (Bang)

Arnold Schwarzenegger will "vermehrt ernstere Rollen"

Foto: WENN.com