Dienstag, 28. April 2015, 8:37 Uhr

Ed Sheeran sieht aus wie ein fettes Schwein. Sagt er

Ed Sheeran hat sich selber als “fettes Schwein” bezeichnet – obwohl er mehr als 25 Kilo abgenommen hat. Der 24-Jährige gab in der australischen Fernsehsendung ’60 Minutes’, deren Gast er war, an, einmal über 95 Kilos gewogen zu haben.

Ed Sheeran sieht aus wie ein fettes Schwein. Sagt er

Nun bringe er zwar nur noch 70 Kilo auf die Waage, machte aber trotzdem Witze über seine Essensgewohnheiten. Moderator Peter Stefanovic fragte den Sänger, ob er der Beschreibung als Mann des Volkes zustimmen würde, woraufhin der Rotschopf ihn korrigierte: “Nein, nur ‘Ed Sheeran: Fettes Schwein’. Nein, ich habe viel Gewicht verloren.” Aufgrund seines Gewichtsverlustes habe der Musiker nun mehr Selbstvertrauen in sich und wünscht sich, wie er offen zugab, eine neue Liebe, nachdem er sich nach fast einem Jahr Beziehung von Athina Andrelos getrennt hatte.

Mehr zu Ed Sheeran: Neues Video soll was “ganz Besonderes” werden

Vorbild seien in dieser Hinsicht seine Eltern, die seit 30 Jahren verheiratet sind, und seine Großeltern, die seit 66 Jahren verheiratet sind: “Mein Vater ist katholisch und wir stammen aus einer sehr innigen irischen Familie. Ich habe definitiv diese Lebenseinstellung, dass man einen Partner findet und dann für immer mit ihm zusammen ist.”

Foto: WENN.com