Dienstag, 28. April 2015, 23:16 Uhr

Mørland & Debrah Scarlett: Hier ist die Monsterballade zum ESC

Viel internationaler könnte ein Kandidaten-Duo für den Eurovision Song Contest kaum sein. Kjetil Mørland stammt aus dem südnorwegischen Grimstad, verbringt aber die meiste Zeit seines Erwachsenenlebens in Großbritannien.

Mørland & Debrah Scarlett: Hier ist die Monsterballade zum ESC

Debrah Scarlett wächst zunächst in Nittedal, einem Ort nördlich von Oslo auf, erlebt den Großteil ihrer Jugend aber in der Schweiz. Nun starten die beiden als Mørland & Debrah Scarlett für Norwegen beim weltgrößten Musikwettbewerb – mit einem englischen Song.

Mehr zum ESC: Guy Sebastian tritt für Australien mit diesem Song an

Die düstere Ballade “A Monster Like Me” stammt aus Kjetil Mørlands Feder. Sie handelt von einem ungewöhnlichen und bedrückenden Thema: einem im Kindesalter begangenen Mord. Beim norwegischen Melodi Grand Prix 2015 ersingt sich das Duo mit diesem Song und einem hauchdünnen Vorsprung auf den Zweitplatzierten die Gunst der Zuschauer.