Dienstag, 28. April 2015, 14:37 Uhr

Sofia Vergara plant Giga-Hochzeit

Sofia Vergara plant für ihren Verlobten Joe Manganiello eine große Hochzeitsfeier. Eigentlich wollte der ‘Modern Family’-Star den Bund des Lebens ohne großen Aufwand in Las Vegas eingehen. Weil es für ihren Zukünftigen aber die erste Hochzeit ist, hat sie ihre Pläne nun geändert.

Sofia Vergara plant Giga-Hochzeit

Dem australischen Portal ‘News.com.au’ verriet die 42-jährige Schauspielerin: “Ich meinte erst, ‘Joe, lass uns einfach nach Vegas fahren’, weil ich eine kleine Hochzeit wollte. Aber dann dachte ich mir, dass es wirklich etwas besonderes für Joe sein soll, weil es seine erste Hochzeit ist. Also muss es etwas großes sein.” Für Vergara hingegen ist es schon die zweite Hochzeit. Die kolumbianische Schönheit war nämlich bereits mit Joe Gonzalez verheiratet, mit dem sie einen 23-jährigen Sohn hat. Eine Beziehung mit dem ‘Magic Mike’-Darsteller wollte das Model zunächst vermeiden, weil es ihr zu anstrengend erschien.

Mehr zu Sofia Vergara: Eizellen bleiben eingefroren. Basta!

Schließlich konnte sie aber doch nicht widerstehen. Sie erklärte: “Naja, ich kam gerade erst aus einer Beziehung und ich wollte Ruhe und meinen Frieden. Es schien mir eine ziemlich blöde Idee zu sein, etwas mit dem heißesten Junggesellen Hollywoods anzufangen. Und er ist auch noch vier Jahre jünger als ich. Das klang in dem Moment nach einer Menge Arbeit […]. Aber er hat mich überzeugt einmal mit ihm auszugehen. Ich dachte erst noch, ‘Ok, ich gehe einmal mit ihm aus und habe einfach eine gute Zeit’. Aber dann habe ich ihn getroffen und ihn kennengelernt.”

Ein Datum für die Hochzeit haben die beiden noch nicht festgesetzt, aber geplant ist sie noch für dieses Jahr. (Bang)

Foto: WENN.com