Freitag, 01. Mai 2015, 17:10 Uhr

Emma Stone und Andrew Garfield: Alles zurück auf Anfang?

Bei den Promis ist es doch ein ewiges Hin und Her. Erst vor Kurzem hieß es – wie berichtet – Emma Stone (26) und Andrew Garfield (31) hätten sich endgültig getrennt, weil der ‘Spiderman’-Darsteller die Schauspielerin in Taiwan angeblich mit einer anderen Frau betrogen habe.

Emma Stone und Andrew Garfield: Alles zurück auf Anfang?

Jetzt gibt aber ein aktuelles Foto von Stone mit einer Papiertragetasche, auf der der Name ihres Ex- oder Wieder-Freundes geschrieben steht, erneut Anlass zu Spekulationen. Sind die beiden Schauspieler etwa wieder zusammen? Es könnte natürlich auch sein, dass sich darin nur einige persönliche Sachen des ‘Spiderman’-Darstellers befinden, die ihm die Schauspielerin zum endgültigen “Abschied” noch zukommen lassen wollte. Recht seltsam mutet das alles dann doch an. Und “gestellt” wirken die Bilder von Emma Stone auch. Es scheint nämlich gerade so, dass sie die Tasche ganz bewusst so hielt, damit der sauber in Blockbuchstaben geschriebene Name von Andrew Garfield darauf ja auch deutlich von den umstehenden Paparazzi “eingefangen” wird.

Mehr: Hat Andrew Garfield seine Ex-Freundin Emma Stone betrogen?

Was will uns die Schauspielerin damit sagen? Wie dargestellt, lässt sich daraus keine klare Botschaft entnehmen. Wie man das interpretieren soll, hätte sie ja vielleicht auch gleich mal auf die Papiertasche draufschreiben können. Ausreichend Platz dafür wäre jedenfalls auf der Fläche gewesen…(CS)

Foto: WENN.com