Freitag, 01. Mai 2015, 14:34 Uhr

Taylor Swift plaudert über die Kollabo mit Kanye West

Popsängerin Taylor Swift könnte bald zu den unzähligen Berühmtheiten zählen, mit denen Kanye West bereits zusammengearbeitet hat. Die 25-Jährige plant, bald zusammen mit dem 37-jährigen Rapper im Studio zu stehen.

Taylor Swift plaudert über die Kollabo mit Kanye West

Das verriet sie in einem Interview in der Unterhaltungsshow ‘Entertainment Tonight’. “Er hat das gesagt. Wir waren noch nie zusammen im Studio, aber er hat jede Menge verblüffende Ideen.” Der ‘Clique’-Rapper, der unter anderem bereits mit Big Sean und Jay Z zusammenarbeitete, stellte die ‘Shake It Off’-Sängerin 2009 bei ihrer Dankesrede bei den ‘MTV Video Music Awards’ bloß, indem er die Bühne stürmte und erklärte, den Preis für das beste Video habe nicht sie, sondern Beyoncé verdient.

Mehr: Taylor Swift kauft vorsorglich Porno-Domains vom Markt

Die hübsche Blondine scheint ihm dies nicht nachzutragen und offenbarte: “Er ist sehr kreativ und ich denke, wir haben darüber gesprochen, aber wir haben auch über so viele andere Dinge gesprochen. Ich respektiere seine Sichtweise als Produzent vollkommen. Also ist das alles, was ich weiß. Ich habe trotzdem keine Ahnung, wie das nächste Album sein wird. Ich bastel noch nicht [daran].” Ihre aktuellste Platte ‘1989’ liebe die US-amerikanische Songwriterin sehr und wolle nicht, dass die nächste dieser allzu sehr ähnelt, deshalb müsse sie “sehr, sehr anders, [und] kreativ sein.”

Foto: WENN.com