Sonntag, 03. Mai 2015, 10:14 Uhr

Justin Timberlake hat zwei männliche Nannies fürs Baby

Jessica Biel und Justin Timberlake haben gleich zwei männliche Nannies eingestellt. Die ‘Total Recall’-Darstellerin, die Anfang April den kleinen Silas Randall Timberlake zur Welt brachte, hat sich Berichten zufolge nun tatkräftige Unterstützung für ihren kleinen Jungen geholt, um so entspannt wie möglich zu sein.

Justin Timberlake hat zwei männliche Nannies fürs Baby

“Sie hat zwei schwule, männliche Nannies angeheuert, die sie durch gemeinsame Freunde kennt und lässt sie im Rotationssystem arbeiten”, verriet ein Insider gegenüber dem amerikanischen ‘OK!’-Magazin. Die 33-Jährige bleibt jedoch eine fürsorgliche Mutter und ihr Ehemann, dem sie 2012 das Ja-Wort gab, tut auch so viel wie möglich für das Baby. “Er ist auch voll drin in der Sache, wechselt Windeln, schwärmt bei allen, was Silas für ein kleiner Engel ist”, hieß es weiter.

Das Paar findet sich derzeit in die Elterrolle ein und ihr Zuhause im exklusiven ‘Yellowstone Club’ in Big Sky, Montana, ist dafür perfekt.

Justin Timberlake hat zwei männliche Nannies fürs Baby

Mehr zu Justin Timberlake und Jessica Biel: Sohnematz Silas Randall ist da

“Ihr Haus ist für das Baby präpariert. Sie wollen ihn außerhalb das Scheinwerferlichts aufziehen”, erklärte ein anderer Insider vor Kurzem. Dennoch planen sie demnächst ihre Rückkehr in ihr Hollywood-Anwesen nach L.A., wo Biel ihr neues Restaurant eröffnen wird. Ein weiterer Insider verriet: “Jess eröffnet ihr Kinder-Restaurent, ‘Au Fudge’, in der Nähe von L.A. in fünf Monaten und hat noch massig Meetings.” (Bang)

Foto: WENN.com