Dienstag, 05. Mai 2015, 7:57 Uhr

Amy Adams hat ihren Kollegen geheiratet

Amy Adams hat ihren Lebensgefährten, den Schauspieler Darren Le Gallo, geheiratet. Am vergangenen Wochenende haben sich die Beiden laut ‘E! News’ nach 14 Jahren Partnerschaft und sieben Jahren Verlobung endlich das Ja-Wort gegeben.

Amy Adams hat ihren Kollegen geheiratet

Die Trauung fand im engsten Freundes- und Familienkreis in Kalifornien statt. Details über die Zeremonie drangen kaum nach außen, die Privatsphäre war dem Paar, das gemeinsam eine vierjährige Tochter hat, sehr wichtig. Angeblich sei der volle Terminkalender der Amerikaner Schuld daran, dass sie sich nicht vorher haben trauen lassen. 2001 lernten sie sich in einem Schauspielkurs kennen. Nach der Verlobung erzählte Adams dem Magazin ‘USA Today’ stolz: “Es ist sehr wichtig, einen Menschen in seinem Leben zu haben, der einen daran erinnert, wer man ist. Wenn ich mit ihm zusammen bin, weiß ich, wer ich bin.”

Mehr: Amy Adams kriegt sich nie ein vor lauter Freude

Der Terminplan der Beiden wird jedoch trotzdem nicht leerer. Amy Adams muss bald für Tom Fords Film ‘Nocturnal Animals’ vor der Kamera stehen. Der Film basiert auf dem Buch ‘Tony and Susan’ von Austin Wright. Der Roman porträtiert Susan, eine in zweiter Ehe lebende Frau, die eines Tages ein Manuskript ihres ersten Mannes zu lesen bekommt und in die fiktive Welt der Protagonisten eingesogen wird; eine Welt, in der das Leben einer Familie bedroht wird. Durch das Studium des Buches wird Susan gezwungen, sich mit ihrer eigenen Vergangenheit auseinanderzusetzen. Ursprünglich hatte Ford den Film sogar als Zweiteiler geplant, wie er vor einigen Wochen der ‘Women’s Wear Daily’ verriet, bevor klar war, um welchen Stoff es sich handelt und ob es jemals umgesetzt wird.

Foto. WENN.com