Mittwoch, 06. Mai 2015, 12:35 Uhr

Ashton Kutcher übernimmt Renovierung von Mamas Haus

Ashton Kutcher hat sich einen “lebenslangen Traum” erfüllt und seine Mutter mit der Renovierung ihres Hauses überrascht. Der 37-Jährige, der selber als Handwerker aktiv tätig wurde, wollte Diane Kutcher dafür danken, eine großartige Mutter gewesen zu sein, wie er in einem Video auf der Online-Plattform ‘Houzz.com’ verriet.

Ashton Kutcher übernimmt Renovierung von Mamas Haus

“Es ist meine Art, meiner Mutter zu danken. Meine Mutter hatte den größten Einfluss in meinem Leben – meine Eltern haben mir alles mitgegeben. Sie haben viele Opfer gebracht, um mir das Leben zu ermöglichen, das ich nun habe, und alles, das ich tun kann, um Danke zu sagen, ist das Richtige.” Nun sei es an der Zeit gewesen, das Haus in Homestead, Iowa, für die nächste Familiengeneration auf Vordermann zu bringen. Der Ehemann von Mila Kunis erklärte dazu: “Ich habe gerade erst eine Tochter bekommen, meine Schwester hat einen neuen Sohn, also wollte ich dieses Haus etwas ausbauen und für die nächste Generation vorbereiten. Dass ich das für meine Mutter tun kann ist ein lebenslanger Traum. Du weißt, du wächst auf und hast gute Eltern und ich weiß nicht, ob ich irgendetwas tun kann, mit dem ich mich wirklich bedanken kann. Aber es zu versuchen fühlt sich gut an.”

Foto: WENN.com