Mittwoch, 06. Mai 2015, 11:28 Uhr

ESC: Ann Sophies Album ist da

Ann Sophie erlebte bekanntlich einen fast schicksalhaften Triumph beim ESC-Vorentscheid, als sie als ursprünglich Zweitplatzierte am Ende doch auf dem Siegertreppchen stand.

ESC: Ann Sophies Album ist da

Ihr Leben ist die Bühne. Eine Tatsache, die Ann Sophie nicht erst Anfang März mit ihrem Song “Black Smoke” beim ESC-Vorentscheid in Hannover beweisen konnte. Schon immer hat sich die in London geborene und in Hamburg aufgewachsene Vollblutmusikerin in alle künstlerischen Richtungen ausprobiert, ihre musikalischen Vorlieben ausgebaut und sich schließlich zu der mitreißenden Künstlerin entwickelt, die sich heute auf ihrem Longplay-Erstling ‘Silver Into Gold’ von ihrer faszinierendsten Seite gibt.

Mehr zum Eurovision Song Contest: Ann Sophie hat große Träume

Musik bedeutet der Sängerin und Songschreiberin alles. In all ihren selbst komponierten und selbst getexteten Stücken steckt zu einhundert Prozent Ann Sophie. „Ich kann nur über das schreiben, was ich auch selbst erlebt habe und in mir fühle. Die große Kunst ist, loszulassen und sich ganz von seinen Emotionen leiten zu lassen.“ Dass sie diese Kunst in Perfektion beherrscht, zeigt Ann Sophie nun auf ‘Silver Into Gold’, ihrem ganz persönlichen Reisetagebuch. Getragen von ihrer sofort packenden Gänsehautstimme gelingt der Wahl-Hamburgerin die Balance zwischen neo-souliger Leidenschaft und rockigem Power, zwischen Verletzlichkeit, Drama und einem Schuss poppiger Verruchtheit.

 Ann Sophies Album ist da

Ann Sophies erklärtes Motto: Sich immer treu bleiben und auf das Schicksal vertrauen. Mit jeder Menge Selbstvertrauen und einer unverwechselbaren Stimme will sie ihren Weg weiter gehen, der nur ein Ziel kennt: Ganz nach oben.

Der erste Schritt dorthin folgt hoffentlich beim Eurovision Song Contest in Wien am Samstag, den 23. Mai. Wir drücken ganz doll die Daumen!

ESC: Ann Sophies Album ist da

Fotos: Ben Wolf