Mittwoch, 06. Mai 2015, 17:14 Uhr

Reese Witherspoon verkauft ihre Klamotten - und zwar hier!

Reese Witherspoon hat ihre eigene Kollektion auf den Markt gebracht. Die ‘Wasser für die Elefanten’-Darstellerin ist unter die Unternehmerinnen gegangen und hat gestern (5. Mai) ihren Online-Shop ‘Draper James’, der nach ihren Großeltern benannt wurde, eröffnet.

Reese Witherspoon verkauft ihre Klamotten - und zwar hier!

Dort werden die Stücke der Neu-Designerin unter ihrem gleichnamigen Label angeboten. “Meine Großeltern haben mir alles, was ich über das südstaatliche Leben weiß, beigebracht. Von ihnen lernte ich, mich wie eine Dame zu kleiden und zu benehmen”, schreibt die ‘Eiskalte Engel’-Darstellerin auf der Webseite. “Das Interessante ist, dass die Frauen im Süden und im ganzen Land ‘Elle’, ‘Vogue’ und ‘WWD’ lesen. Sie haben so ein komplexes Wissen über Mode. Ich wollte eine Mode entwerfen, die ihnen das Gefühl gibt, gesehen zu werden.”

Mehr zum Best Dress of the Day: Reese Witherspoon in Sommerlaune

Die Linie der 39-Jährigen soll sowohl die Mode zur der Zeit, als sie dort aufwuchs als auch die heutige Mode darstellen. Die hübsche Blondine erfüllte sich mit der Gründung des Modelabels einen großen Traum, da sie schon als kleines Mädchen Mode liebte. Gegenüber dem amerikanischen Modemagazin ‘WWD’ sprach die Blondine von eine Kindheitserinnerung: “Es war eine große Sache, [wenn] wir nach Chicago oder Atlanta fuhren, wo sie tatsächlich Geschäfte hatten und ich zwei Kleider aussuchen musste, was total aufregend war.”

Schmuck ist ab umgerechnet 22 Euro, Kleider ab umgerechnet 200 Euro und Handtaschen ab 138 Euro auf ‘www.draperjames.com’ erhältlich. (Bang)

Foto: WENN.com