Donnerstag, 07. Mai 2015, 9:28 Uhr

Geht die Queen eigentlich heute wählen?

Heute wird in gewählt in Großbritannien. Damit das gleich klar ist: Die Queen geht nicht wählen. Das britische Wahlrecht hat zwar keine Klausel, die der Königin das Wahlrecht abspricht.

Geht die Queen eigentlich heute wählen?

Trotzdem gehen die 89-jährige Monarchin Elizabeth II. und ihre Familie niemals wählen und kandidieren auch nicht. Denn Aufgabe der Monarchie ist es, im Vereinigten Königreich Kontinuität zu stiften und die Gesellschaft zu einen – das verträgt sich nicht mit einer Parteinahme. In ihrer Rolle als Staatsoberhaupt muss die Monarchin außerdem politisch neutral bleiben. Sie hält sich auch aus internationalen Wahlen wie der Europawahl heraus.

Übrigens hat die Queen auch keinen Pass. Da britische Pässe im Namen Ihrer Majestät ausgestellt sind, braucht die Majestät selbst keinen.

Mehr: Hier besucht Ur-Oma Lisbeth Prinzessin Charlotte

64 Millionen Briten bekommen heute ein neues Parlament. Die Wähler entscheiden zwischen 3971 Kandidaten in 650 Wahlkreisen. Und warum wählen die Briten eigentlich donnerstags und nicht sontags wie in vielen Ländwrn? Das ist bisher nicht ganz klar: Seit 1935 wird am Donnerstag gewählt. Früher war der Sonntag ein Feiertag war und an diesem Tag durfte man sich nicht politisch betätigen. (dpa/KT)

Foto: WENN.com