Donnerstag, 07. Mai 2015, 8:50 Uhr

Oliver Pocher: Totalschaden nach Autounfall

Oliver Pocher hatte einen schweren Unfall. Gestern war sein schwarzer Audi A8 in Köln in der Bonner Straße in einen Opel-Kombi gekracht, das berichtete ‘bild.de’. Sein Wagen erlitt dabei Totalschaden.

Oliver Pocher: Totalschaden nach Autounfall

Der Fernseh-Star fuhr auf der linken Spur Richtung Innenstadt, da kam von rechts plötzlich der Opel. Später sagte der Comedian zur ‘Bild’-Zeitung: “Der hat mich geschnitten und mir die Vorfahrt genommen. Ich bin auf jeden Fall nicht schuld.” Frontal knallte sein Audi in die vordere Seite des Opels und zerstörte dabei seine eigene Front komplett. “Ich hab dann erst mal nur Airbags gesehen”, so Pocher.

Später postet er die Unfallfotos bei Twitter und schrieb darunter: “Schon spektakulär, wenn einem im Audi so die Airbags entgegen kommen.” Der 46-Jährige Fahrer aus Bad Ems soll verletzt sein, näheres ist noch nicht bekannt. Der Star scherzte gegenüber den Polizisten: “Mein Unfallgegner musste aber leider ins Krankenhaus.” Der Comedian will auf jeden Fall einen Tag später schon wieder vor der Kamera stehen: “Ich habe eine Aufzeichnung bei der Show von Kaya Yanar. Wenn ich einen normalen Job hätte, würde ich mich zwei Wochen krankschreiben lassen.”

Foto: WENN.com