Sonntag, 10. Mai 2015, 10:31 Uhr

Cara Delevingne: Ihr Traumjob bleibt die Schauspielerei

Cara Delevingne modelt nicht mit Leidenschaft. Die 22-jährige Schönheit zählt zu den nachgefragtesten Gesichtern der Mode-Industrie, stand schon für Kampagnen verschiedener Luxusmarken vor der Linse.

Cara Delevingne: Ihr Traumjob bleibt die Schauspielerei

Dennoch verriet sie nun, dass sie schon immer viel enthusiastischer war, wenn es um die Schauspielerei ging. Die gebürtige Londonerin erklärte: “Ich wollte schon immer Schauspielerin werden, mehr als alles andere in der Welt.” Trotz ihrer beneidenswerten Laufsteg-Karriere, gestand die Britin, dass das Modeln in ihr kein Feuer zünde. Im Interview mit dem britischen ‘People’-Magazin meinte sie: “Modeln war noch nie eine Leidenschaft von mir. Es war nichts, das mein Herz zum Klopfen brachte und ein Feuer in mir entzündete.” Erst kürzlich hatte Bestsellerautor John Green – der den Roman ‘Margos Spuren’ schrieb, welcher gerade mit Cara Delevingne in der Hauptrolle verfilmt wurde – das Model als “fantastische Schauspielerin” bezeichnet.

Mehr zu Cara Delevingne: Elf Stunden Stillstehen für “Bang Bang”

Der Schriftsteller ist davon überzeugt, dass die Blondine mit ihrer Darbietung ihre Wahrnehmung in der Öffentlichkeit nachhaltig verändern kann. “Cara ist eine fantastische Schauspielerin. Berechtigterweise. Alle Vorstellungen, die wir von Supermodels haben, werden von Cara dekonstruiert im Verlauf des Films”, meinte Green. Neben ihrer Hauptrolle in ‘Margos Spuren’, soll Delevingne angeblich einen Cameo-Auftritt in ‘Zoolander 2’ haben. Bei dem Sequel der Komödie aus dem Jahr 2001 führt Justin Theroux Regie. In der Hauptrolle schlüpft Ben Stiller.

Foto: WENN.com