Sonntag, 10. Mai 2015, 18:57 Uhr

Hailee Steinfeld freute sich auf Musikspektakel "Pitch Perfect 2"

Hailee Steinfeld war aufgeregt, in ‘Pitch Perfect 2’ singen zu müssen. Die 18-jährige Schauspielerin, die in der neuen Komödie ein Mitglied der Acapella-Gruppe ‘Barden Bellas’ spielt, hat nun eine ganz andere Sicht auf alle, die auf der Bühne auftreten.

Hailee Steinfeld freute sich auf Musikspektakel "Pitch Perfect 2"

“Ich war genau so aufgeregt, wie ich nervös war. Singen war schon immer etwas, das ich geliebt habe, aber ich habe es nie weiter geschafft, als unter die Dusche. Man weiß gar nicht, wie hart das ist”, erklärte die süße Brünette. Die Nachwuchsschauspielerin fand es außerdem toll, endlich einmal ihr Tanzkönnen zum Besten geben zu können. “Ich würde nicht sagen, dass ich die größte Tänzerin bin, aber dennoch mag ich es. Ich bin also einfach ins kalte Wasser gesprungen”, verriet sie und fand weiter, “Es war sehr cool, sich für eine Minute wie eine Tänzerin zu fühlen.” Steinfeld war schon ein großer Fan des ersten Film und hatte zu ihren Filmkolleginnen sofort einen guten Draht.

Der einstige ‘True-Grit’-Star erzählte gegenüber dem ‘People’-Magazin: “Als Fan hatte ich das Gefühl, alle Mädels schon zu kennen. Die Tatsache, dass ich im Zweiten dabei bin, ist so cool. Manchmal, wenn man den ganzen Tag mit Leuten am Set ist, ist das Letzte was man will, diese auch am Wochenende zu sehen. Aber so war das mit uns nie. Wir haben Filmnächte gemacht und uns zusammen den ‘Bachelor’ angesehen. Es war spitze.”