Sonntag, 10. Mai 2015, 13:09 Uhr

Sofia Vergara: "Irgendwann muss ich es wohl machen lassen"

Sofia Vergara plant eine Brust-OP. Die 42-jährige Schauspielerin, die aus der US-Sitcom ‘Modern Family’ bekannt ist, gab nun preis, dass sie vor hat, ihre 70F-Oberweite verkleinern zu lassen.

Sofia Vergara: "Irgendwann muss ich es wohl machen lassen"

Gegenüber ‘Watch What Happens Live’ gestand sie: “Irgendwann muss ich es wohl machen lassen.” Aktuell ist die schöne Kolumbianerin mit ‘True Blood’-Star Joe Manganielle verlobt. Je älter sie werde, desto mehr rücke jedoch auch die Brust-Operation auf die Agenda, wie sie weiter meinte: “Irgendwann muss ich es machen lassen. Etwas muss gemacht werden. Es wird wirklich unbequem, mit ihnen zu gehen, wenn sie auf die Knie schlagen!” Derweil verriet Vergara kürzlich, dass sie und ihr 38-jähriger Verlobter “sehr glücklich” wären, wenn sie gemeinsam noch ein Baby bekommen könnten. Dennoch habe das derzeit keine Priorität. Aus einer früheren Beziehung hat die rassige Schönheit bereit ihren 22-jährigen Sohn Manolo.

Mehr zum Thema Sofia Vergara heiratet: Gästeliste wird immer länger

“Wenn man mit jemandem zusammen ist, der bisher keine Kinder hat und geht mit ihm eine Beziehung ein, natürlich steht da immer diese Frage im Raum. Und wenn es passiert, ist es etwas, was uns sehr glücklich machen wird, aber es hat in unserem Leben keine Priorität”, erklärte Vergara weiter.

Foto: WENN.com