Dienstag, 12. Mai 2015, 18:36 Uhr

Marilyn Manson als Mephisto in neuem Video

Marilyn Manson hat das Video zu seiner neuesten Single ‘The Mephistopheles Of Los Angeles’ veröffentlicht und spielt selbst die Hauptrolle der Teufelsfigur aus der Faust-Legende. Der Song ist bereits die vierte Single-Auskupplung aus ‘The Pale Emperor’.

Marilyn Manson als Mephisto in neuem Video

Es ist das neunte Album des düsteren Rockers, das bereits im Januar dieses Jahres erschienen ist.

Jetzt hat Brian Hugh Warner, so der bürgerliche Name von Manson, auch das zugehörige Video präsentiert, in dem er sich wieder von seiner verstörend dunklen Seite gibt. Als Mephistopheles von Los Angeles tauft er seine Anhänger und krabbelt in Hundepose über den Asphalt. Regisseur des Clips ist der italienische Filmemacher und Fotograph Francesco Carrozzini, der auch schon für Musikvideos von Beyoncé, Lenny Kravitz und Lana Del Rey verantwortlich war. Schauspieler Michael K. Williams, der vor allem durch die Erfolgsserien ‘The Wire’ und ‘Boardwalk Empire’ bekannt ist, hat als Faust einen Gastauftritt zu Beginn des Videos. Bezüglich seines neuesten Albums verriet Manson kürzlich im Interview mit dem Portal ‘NME’, dass er es für seine beste Platte seit ‘Holy Wood’ aus dem Jahr 2000 halte.

Mehr zu Marilyn Manson: Schlägerei in Fastfood-Restaurant?

Er erklärte: “Das Album scheint mir mit der Fabel des Mephistopheles verknüpft zu sein, wo das Leben vom Schicksal bestimmt ist. Ich habe mich seit ‘Holy Wood’ nicht mehr so gefühlt, dass das Schicksal die Dinge aus einem ganz bestimmten Grund zusammengeführt hat. Es fühlt sich so an, als solle alles so sein, wie es gekommen ist. Das ist noch nicht das Äußerste, was ich erreichen kann, aber ich respektiere, was ich in der Vergangenheit geschaffen habe.” (Bang)