Mittwoch, 13. Mai 2015, 12:46 Uhr

Cara Delevingne in Film von Action-Großmeister Luc Besson

Cara Delevingne übernimmt eine Hauptrolle in ‘Valerian and the City of Thousand Planets’, dem nächsten Science-Fiction-Film von Luc Besson. Grundlage des Filmprojekts ist die französische Comic-Serie ‘Valerian und Veronique’.

Cara Delevingne in Film von Action-Großmeister Luc Besson

Dar in geht es um zwei Raum-und-Zeit-Agenten aus dem 28ten Jahrhundert, in dem die Menschheit das Zeitreisen entdeckt hat.

Die Hauptrolle des Valerian übernimmt der US-amerikanische Schauspieler Dane DeHaan, der unter anderem den Charakter des Harry Osborn in ‘The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro’ spielte und die Hauptrolle in Josh Tranks ‘Chronicles – Wozu bist du fähig’ inne hatte. Als seine Partnerin schlüpft Topmodel Delevingne in die Rolle von Veronique. Das verriet Besson in einem ersten Tweet auf seinem Twitter-Account, indem er postete: “Mein allererster Tweet! Deshalb möchte ich große Neuigkeiten mit euch teilen! Mein nächster Film ist ein großer Sci-Fi-Film: ‘Valerian and the City of a Thousand Planets’. In den Hauptrollen Dane DeHaan und Cara Delevingne. Der Dreh beginnt im Dezember. 2017 kommt er in die Kinos.”

Mehr zu Cara Delevingne: Ihr Traumjob bleibt die Schauspielerei

Die Zusammenarbeit mit dem französischen Star-Regisseur, der für Actionklassiker wie ‘Nikita’, ‘Léon – Der Profi’ und ‘Das fünfte Element’ verantwortlich ist, dürfte für das britische Model ein weiterer wichtiger Schritt in ihrer Schauspiel-Karriere werden. Erst kürzlich verriet sie in einem Interview mit dem britischen ‘People’-Magazin: “Ich wollte schon immer Schauspielerin werden, mehr als alles andere auf der Welt.” Und das scheint der Schönheit aus London zurzeit bestens zu gelingen. Ab nächster Woche wird Delevingne bereits in Michael Winterbottoms Film ‘Die Augen des Engels’ in den deutschen Kinos zu sehen sein.

Cara Delevingne in Film von Action-Großmeister Luc Besson

Fotos: WENN.com