Mittwoch, 13. Mai 2015, 20:15 Uhr

Smashing Pumpkins: Billy Corgan attackiert Musikindustrie

Da hat aber jemand wirklich keine Angst davor, seine Ansichten klar zu vertreten! “Smashing Pumpkins”-Frontmann Billy Corgan (48) gab in einem kürzlichen Interview mit dem amerikanischen Sender CNBC seine Meinung über die Musikindustrie im Allgemeinen kund und nur so viel: Er fand nicht gerade freundliche Worte.

Smashing Pumpkins: Billy Corgan attackiert Musikindustrie

Seine “Schimpftirade” leitete er dann auch gleich ein mit: “In der Musikindustrie haben nichtsnutzige Idioten das Sagen.” Und er ergänzte weiter: “[Sie] vertreten nicht die normalen Grundsätze des Kapitalismus. Denn wenn sie es täten, würde das Geschäft gut laufen: Stars machen Karriere, jeder profitiert. Aber es ist immer noch ein ziemlich beschränktes Business, bei dem Lehnsherren die Entscheidungsgewalt haben.” Außerdem beschwerte er sich darüber, dass in der heutigen Zeit immer noch viele Künstler “ihre Seele an den Teufel verkaufen”, nur um berühmt zu werden. Seiner Überzeugung nach sollten sich Musiker mehr ihrem wahren Wert in der freien Marktwirtschaft bewusst sein. Aber nachdem den Künstlern laut seiner Aussage ständig nur eingetrichtert werde, dass sie nichts wert und austauschbar wären, würden die alles mit sich machen lassen. Und auch Jay Z’s Streaming-Dienst ‘Tidal’ kommt bei ihm nicht gut weg: “[..], er schließt viele Leute aus. Es als eine uneigennützige Sache zu verkaufen, ist hinterhältig, weil es das gerade nicht ist. Er nimmt sich eben ein Stück vom Kuchen, wobei er auch jedes Recht hat, das zu tun […].”

Mehr: Billy Corgan wollte sich das Leben nehmen

Na, ob Billy Corgan und der US-Rapper Jay Z (45) nach dieser Aussage noch Freunde werden, darf wohl bezweifelt werden. Alle Fans der Smashing Pumpkins wird wohl ohnehin nur eine Sache interessieren: Wann kommt das neue Album? Und für diese Frage gibt es auch schon die passende Antwort. US-Medienberichten zufolge soll das nämlich offenbar den Titel ‘Day for Night’ tragen und noch in diesem Jahr herauskommen. Da rückt doch die Schimpftirade von Billy Corgan gleich mal ein wenig in den Hintergrund…(CS)

Foto: WENN.com