Mittwoch, 13. Mai 2015, 20:49 Uhr

Taylor Swift: Starauflauf in Musikvideo "Bad Blood"

Popstar Taylor Swift hat für ihr neuestes Musikvideo eine Starbesetzung zusammengebastelt, die dem Niveau eines Hollywood-Filmes entspricht. Am 17. Mai wird der Popstar das Video zu ‘Bad Blood’, der neuesten Singleauskopplung aus dem Erfolgsalbum ‘1989’, auf den ‘Billboard Music Awards’ präsentieren.

Schon seit längerem ist bekannt, dass die ‘Shake it Off’-Interpretin für ihren neuesten Clip einige Stars gewinnen konnte. Wie hochkarätig ihr Cast wirklich ist, hat die Sängerin allerdings erst jetzt verraten. Auf Twitter postete Swift Teaser-Fotos von den involvierten Schauspielern im ‘Sin City’-Stil und schon nach den ersten Namen macht es den Eindruck, es handele es sich bei dem Dreh zu ‘Bad Blood’ eher um den neuesten Hollywood-Blockbuster als um ein knapp vier-minütiges Musikvideo.

Mehr zu Taylor Swift: Mein Leben ist seltsam und nicht normal

Mit von der Partie sind ‘Sin City’-Star Jessica Alba, ‘Victoria’s Secret’-Model Lily Aldridge, Rapper Kendrick Lamar, ‘Girls’-Erfinderin Lena Dunham, Topmodel Karlie Kloss, ‘True Grit’-Darstellerin Hailee Steinfeld, Sängerin Ellie Goulding, Schauspielerin Zendaya, ‘Paramore’-Frontfrau Hayley Williams und natürlich auch Swift selbst. Wie zuvor schon das britische ‘People’-Magazin berichtet hat, sollen außerdem Cara Delevingne, Selena Gomez und Lorde kleine Gastauftritte haben. Swift twitterte zusätzlich: “Fun Fact zum ‘Bad Blood’-Musikvideo: Jede/r einzelne Schauspieler/in hat Namen und Persönlichkeit seines Charakters selbst gewählt.” Am 17. Mai wird sich dann zeigen, warum die schöne Sängerin sich für den Charakternamen ‘Catastrophe’ entschieden hat. (Bang)

Foto: WENN.com