Donnerstag, 14. Mai 2015, 11:04 Uhr

Mariah Carey sagte Show in Las Vegas in letzter Minute ab

Mariah Carey musste gestern ihre Show in Las Vegas absagen. Die Sängerin ist laut der amerikanischen Klatschplattform ‘TMZ’ an einer Bronchitis erkrankt. Ihr Arzt habe ihr geraten, ihre Stimme vorerst zu schonen.

Mariah Carey sagte Show in Las Vegas in letzter Minute ab

Bislang ist nur eine Show abgesagt worden. Ihr Kalender gewährt der Diva einige Tage Auszeit, bevor sie wieder auf die Bühne muss. Ob sie die in naher Zukunft stattfindenden Shows absolvieren wird ist noch unklar. Hinzu kommt, dass die Absage erst in letzter Minute kam. Viele Fans waren bereits mit dem Flugzeug angereist und erfuhren erst vor Ort von dem Debakel. Careys Show läuft erst seit einer Woche.

Mehr zu Mariah Carey: Kleiderpanne bei Auftakt ihrer Las Vegas-Show

Die Show der ‘We Belong Together’-Sängerin beinhaltet alle ihrer 18 Singles, die auf Platz Eins waren und die in chronologischer Reihenfolge gesungen werden. Die ‘Always Be My Baby’-Performerin steht mit der aktuellen Show drei Abende pro Woche im Mai und Juli auf der Bühne im Hotel ‘Caesars Palace’.

Foto: WENN.com