Donnerstag, 14. Mai 2015, 21:19 Uhr

Will Miley Cyrus jetzt Achselhaar salonfähig machen?

Popsängerin Miley Cyrus (22) scheint nach ihrer kürzlichen Trennung von Patrick Schwarzenegger (21) wieder ganz “die Alte” zu sein. Schien es während ihrer Beziehung mit dem Spross von Arnold Schwarzenegger (67) noch so, dass sie es “etwas ruhiger angehen ließ”, präsentiert sich der ehemalige Disney-Star jetzt wieder so provokant wie eh und je.

Will Miley Cyrus jetzt Achselhaar salonfähig machen?

Das berichtet die britische Zeitung ‘Daily Mail’ mit den dazugehörigen Bildern. Gestern Abend waren erneut alle Augen nur auf die 22-Jährige gerichtet, als die in New York auf einer Party erschien. Ein Netz-Shirt gewährte einen deutlichen Blick auf ihre Brustwarzen. Dazu trug sie kaputte Netzstrümpfe und zerrissene kurze Jeans-Shorts. Dann wechselte sie ihr Outfit. In einem mit einem Muster versehenen roten Kleidchen, das ein wenig an die Hula-Mädchen auf Hawaii erinnerte, ging es schließlich auf die Party zum 48. Geburtstag ihrer Mutter Tish.

Mehr: Miley Cyrus plaudert über ihre bisexuelle Ader

Auf dem roten Teppich zum Nachtclub ‘1 Oak’ in New York präsentierte die junge Dame schließlich stolz ihr Achselhaar! Will Miley Cyrus damit vielleicht einen neuen Trend setzen? Ganz in der Art von Sängerin Nena (55) einst in den 80er-Jahren? Vermutlich, aber ob der sich in der heutigen Zeit wirklich durchsetzen wird, bleibt doch mehr als fraglich. Auf ihrem Instagtam-Account findet sich zwar diesselbe Pose (siehe Foto unten) aber kurioserweise ohne Achselhaar.

Will Miley Cyrus jetzt Achselhaar salonfähig machen?

Wer denkt, dass es das schon mit den provokanten Auftritten der 22-Jährigen an diesem Tag war, wird enttäuscht. Denn natürlich musste die Sängerin noch “eine Schippe drauf setzten”.

Ein dritter Wechsel der Garderobe folgte und Cyrus präsentierte sich auf der ‘Adult Swim Upfront Party’ in New York nur mit weißen Glitzerstrumpfhosen, Hosenträgern und Brustwarzen-Pasties. Dort ging es dann für die Sängerin auch auf die Bühne, wobei sie erneut mit dem öffentlichen Rauchen eine Joints provozierte. Hoffentlich war ihre Sucht nach Aufmerksamkeit damit zumindest für diesen Tag gestillt…(CS)

Foto: WENN.com