Sonntag, 17. Mai 2015, 10:42 Uhr

"Bauer sucht Frau" 2015: Das sind die ersten neuen Womanizer

Die Suche nach der großen Liebe bei RTL geht wieder los. Damit im Herbst 2015 die 11. Staffel von ‘Bauer sucht Frau’ starten kann, stellt Strahlefrau und Dauersingle Inka Bause Pfingstmontag bei „Die neuen Bauern und eine Hochzeit“ (25. Mai 2015, 19.05 Uhr, RTL) die neuen Landwirte vor.

"Bauer sucht Frau" 2015: Das sind die ersten neuen Womanizer

In diesem Jahr erstmals mit dabei: Ein Landwirt aus der Schweiz, der durch die TV-Romanze eine Partnerin fürs Leben finden möchte.

Und wie kann man sich an die Herren rabmachen? Ganz einfach: Interessierte Damen haben danach die Möglichkeit sich für ihren auserwählten Bauern (unter bewerbung@bauer-sucht-frau.de oder ab 25. Mai, 19.00 Uhr unter Tel. 01805 330003, 14 Cent/Min. aus dem deutschem Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus anderen deutschen Netzen) zu bewerben. Aus den Einsendungen wählen dann die Landwirte zwei Damen aus, die sie zum persönlichen Kennenlernen zum Scheunenfest einladen. (Neben der Vorstellung der neuen Bauern zeigt Inka übrigens auch die romantische Hochzeit von Guy und seiner Victoria!)

Das sind nun drei der neuen Bauern für die kommende Staffel:

"Bauer sucht Frau" 2015: Das sind die ersten neuen Womanizer

Der göttliche Gottfried (54)
Sternzeichen: Fische
Region: Bayern, Oberfranken
Betrieb: Milchvieh- und Ackerbaubetrieb im Haupterwerb, 47 Hektar Grün- und Ackerland, 13 Hektar Wald, 68 Kühe mit Nachzucht, zwei Katzen. Umfeld: lebt mit dem Vater auf dem Hof

Der selbsternannte „Milchbauer im Kleinformat“ Gottfried ist ein echtes Energiebündel. Der 54-Jährige bewirtschaftet seit 33 Jahren einen Milchviehbetrieb mit rund 68 Rindern, 47 Hektar Grün- und Ackerland sowie 13 Hektar Wald. Mit viel Liebe und Engagement kümmert sich Gottfried um seine Tiere. Während der Arbeit im Stall läuft bei dem Landwirt immer Musik. Sein Motto: „Umso schöner die Musik, umso besser läuft die Milch.“ Obwohl der Vater dreier Söhne (15, 17 und 30 Jahre) gern ausgeht, hat er seine Traumfrau noch nicht gefunden. Der 1,70 Meter große Landwirt träumt davon, mit einer neuen Partnerin auf seinem Motorrad davonzufahren. „Ich suche eine lustige Frau, die mit meiner quirligen Art gut zurechtkommt. Ich will das Leben mit jemandem zusammen genießen. In guten und in schlechten Zeiten“, so Gottfried.

"Bauer sucht Frau" 2015: Das sind die ersten neuen Womanizer

Der nimmersatte Nils (28)
Sternzeichen: Widder
Region: Schleswig-Holstein, Region Flensburg
Betrieb: Milchvieh-, Rinderzucht- und Bullenmastbetrieb im Nebenerwerb, 90 Hektar Grün- und Ackerland (80 Hektar Naturschutzgebiet dazu gepachtet), 240 Kühe mit Nachzucht, 90 Schottische Hochlandrinder, vier Vagio-Rinder, ein Pensionspferd, fünf Hühner, ein Hund, vier Katzen. Umfeld: lebt mit Vater und jüngstem Bruder auf dem Hof

Hoch im Norden von Deutschland, inmitten der schönen holsteinischen Geestlandschaft, wohnt der lebhafte Landwirt Nils. Zusammen mit seinem Vater bewirtschaftet der hauptberufliche Großhandelskaufmann einen Mischbetrieb. Besonders stolz ist der im Sternzeichen Widder Geborene auf seine eigene Hochlandrinderzucht. Dem 28-Jährigen fällt es schwer, stillzusitzen: „Ich bin nicht der Typ, der sonntags Fernsehen guckt. Ich bin für alles offen. Einen Bungee-Sprung habe ich auch schon mal gemacht.“ Der abenteuerlustige Junggeselle sucht nun schon seit zwei Jahren nach der richtigen Frau an seiner Seite: „Ich will keine kurze Beziehung mehr, ich möchte jetzt endlich etwas Festes. Eine tierliebende Frau zwischen 24 und 30 Jahren, die genauso unternehmungslustig ist wie ich, könnte mein Herz im Sturm erobern.“

"Bauer sucht Frau" 2015: Das sind die ersten neuen Womanizer

Der unbeirrbare Urban (39)
Sternzeichen: Steinbock
Region: Schweiz, St. Galler Rheintal
Betrieb: Gemüseanbaubetrieb im Haupterwerb (hauptsächlich Chicorée) – Verarbeitung in hofeigener Fabrik, 30 Hektar Grün- und Ackerland, 2800 Hühner. Umfeld: lebt allein auf dem Hof

Der Chicorée steht bei Landwirt Urban ganz im Mittelpunkt – kein Wunder, denn das Gemüse braucht viel Liebe und Aufmerksamkeit. Nicht umsonst nennt der 39-Jährige sein Haupteinkommen eine „Diva“. Für die passende Partnerin würde der Schweizer allerdings seinen Chicorée mal kurz vergessen. „Mich muss der Blitz treffen“, so der Wunsch des 1,75 Meter großen Steinbocks für die erste Begegnung mit seiner Traumfrau. Auf seinem Hof, mit malerischem Blick auf die Schweizer und Österreichischen Berge, baut der Gemüsegärtnermeister zudem noch Tomaten, Gurken, Feldsalat und Peperoni an. „Die Frau, die ich gern zu mir ins schöne Dreiländereck einladen würde, sollte Ausstrahlung haben, attraktiv, temperamentvoll und nicht älter als 35 Jahre alt sein.“ Und eine Idee, wie er das Herz seiner Liebsten erobern möchte hat Urban auch schon: „Für die Richtige würde ich eine schöne Bootsfahrt mit allem Drum und Dran auf dem Bodensee organisieren.“

Fotos: RTL