Sonntag, 17. Mai 2015, 11:37 Uhr

Kinderstar Ariel Winter aus Vormundschaft entlassen

Ariel Winter ist nun offiziell unabhängig von ihren Eltern. Die 17-jährige Schauspielerin aus der Serie ‘Modern Family’ teilte auf ‘Twitter’ freudestrahlend mit, dass ein Richter sie nun offiziell von der Vormundschaft ihrer Eltern befreit hat.

Kinderstar Ariel Winter aus Vormundschaft entlassen

Ariel wurde im Oktober 2012 aus der Obhut ihrer Mutter Chrisoula Workman genommen, nachdem Misshandlungsvorwürfe laut wurden,

Der ‘Modern Family’-Star twitterte: “Ich bin jetzt offiziell mündig!!! Ich bin wirklich glücklich, diese fantastische Unterstützung zu haben und liebenswerte Menschen in meinem Leben, die mir Unterstützung und Hilfe gegeben haben, damit ich dieser wunderbare Möglichkeit habe.” Die schöne Brünette bedankte sich speziell bei ihrer großen Schwester und ihrem Vater Glenn Workman für deren Unterstützung während der schweren Zeit. “Ganz besonders möchte ich @shanelle_gray und meinem Vater für ihre spezielle Unterstützung danken in Bezug auf diese Sache. Ich hätte es ohne euch wirklich nicht geschafft. Danke an meine ganze Familie, Freunde und Fans, die mich bei allen Unterfangen in meinem Leben unterstützen und mich ermutigt haben. Danke, dass ihr mein Leben so besonders macht Ich kann meine neuen Abenteuer nicht erwarten”, schrieb sie weiter. Derezeit lebt sie bei ihrer Schwester Shanelle Gray.

Winters Mutter, die vehement bestreitet, ihrer Tochter etwas angetan zu haben, stimmte im Mai zu, dass Ariel weiter bei ihrer Schwester Shanelle leben darf. Dem war ein langer Rechtsstreit vorangegangen. Ein Statement der Familie meinte dennoch: “Die Familie ist über den Konflikt hinweg.”

Foto: WENN.com