Sonntag, 17. Mai 2015, 12:55 Uhr

Meghan Trainor hält sich mit Brokkoli fit

Meghan Trainor heilt sich selbst von hartnäckigen Erkrankungen mit Brokkoli. Die 21-jährige Sängerin verriet nun, dass sie, bevor sie das grüne Gemüse regelmäßig aß, immer wieder krank wurde und kein gutes Immunsystem hatte.

Meghan Trainor hält sich mit Brokkoli fit

“Ich war viel krank. Ich habe nicht die besten Sachen gegessen und nicht geschlafen – also habe ich damit angefangen Hühnchen und Brokkoli zu essen, um meine Lungen zu reinigen und jetzt werde ich nicht mehr krank”, schwärmte die süße Britin im Interview mit dem ‘Top of the Pops’-Magazin. Zudem braucht die ‘Lips Are Movin’-Interpretin all ihre Energie bei ihrem hektischen Alltag, wie sie weiter verriet: “Keiner weiß, wie hart wir arbeiten. Es gibt keinen einzigen freien Tag! Ich erinnere mich an ein Gespräch mit Jessie J und sie meinte, sie hätte in den letzten vier Monaten nur einen Tag frei gehabt. Ich meinte, ‘Was?’ und sie meinte, ‘Ja, aber so kommen wir auf die Eins’.”

Mehr: Meghan Trainor sieht sich in neuer Generation von Popstars

Trainor gestand außerdem, dass ihr plötzlicher Erfolg sie nahezu überrumpelt habe. “Über Nacht war ich ein Popstar. Anstatt also zehn Jahre lang zu üben, wie man auf Tour geht, musste ich ins kalte Wasser springen.” (Bang)

Foto: WENN.com