Montag, 18. Mai 2015, 13:55 Uhr

Newtopia: Mister World Germany Yasin Bozkurt zieht ein

Jetzt gibt’s Konkurrenz für die männlichen Pioniere bei ‘Newtopia’: Yasin, “Mister World Germany 2014”, zieht in das TV-Camp ein – sehr zur Freude der weiblichen Pioniere.

Newtopia: Mister World Germany Yasin Bozkurt zieht ein

Yasin Bozkurt aus Köln-Buchforst ist zudem Christiano-Ronaldo-Double – und neuer Pionier in ‘Newtopia’. Der 24-Jährige sagt über sich im SAt.1-Interview: „‘Newtopia‘ ist für mich das größte Abenteuer meines Lebens. Als ich von dem Projekt gehört habe, hat mich das magisch angezogen. Ich habe schon meine eigene Pioniersarbeit geleistet. Ich war ein übergewichtiges Kind, hab über 130 Kilo gewogen bis vor drei Jahren und habe dann in kurzem Zeitraum über 50 Kilo verloren und bin ein ganz neuer Mensch geworden.“

Newtopia: Mister World Germany Yasin Bozkurt zieht ein

Neben einer Kiste voller Geschenke bringt er auch neue Ideen mit. So könnte er sich z.B. vorstellen eine Show in Newtopia aufzuziehen, die sich mit wichtigen und provokanten Themen befasst. Aber der schöne eimnstge Mister NRW hat auch Kritik: „Es fehlt an Ordnung und Struktur, vielleicht weil eine gewisse Führung fehlt. Ich sehe mich als Führungspersönlichkeit. Bisher gibt es ja keinen richtigen Führer, deshalb ist die Zeit ideal, dass ich reingehe.“

Mehr: “Big Brother” kehrt mit 12. Staffel zurück: Hier kann man sich bewerben

Mit Yasmin und Vicky checkt er gleich die Ernährung und führt ein Fachgespräch über Kalorienbomben: „Kocht ihr mit viel Öl?“, fragt er kritisch, aber die Ladys können ihn beruhigen. „Essen gehört zu meinen Hobbys“, lacht er. Die Jungs interessieren sich mehr für sein Sportprogramm. Derk fragt: „Wie oft trainierst Du die Woche?“ Yasins Antwort schockiert ihn: „So sechs mal die Woche. Meist Kardio- und Lauf-Training, hier will ich so ein- bis zweimal am Tag trainieren.” Peyman ist gleich motiviert und verabredet sich für den nächsten Tag zum Laufen.

Newtopia: Mister World Germany Yasin Bozkurt zieht ein

Yasin ist Single, aber: „Ich gehe nicht mit dem Gedanken nach ‘Newtopia’, dort meine Traumfrau zu treffen, aber man lernt sich da ja kennen.“ Ein süßes Lächeln sollte seine Traumfrau haben – ob ihm das von Kate gefällt? Die beiden haben ein langes Gespräch. Yasin plädiert dafür, dass künftig mehr Toleranz und Akzeptanz unter den Pionieren herrschen soll. Sie schmeichelt ihm: „Du bringst hier frischen Wind rein, das brauchen wir hier.“ Und er gesteht begeistert: „Ich bin sehr froh, in „Newtopia“ zu sein.” Das und mehr zeigt SAT.1 am Dienstag, 19. Mai 2015, 19:00 Uhr in ‘Newtopia’!

HINTERGRUND: Wie bei den „Miss World“-Wahlen werden die Kandidaten in nationalen Wettbewerben ermittelt. Als Gegenstück zu den Miss-Wahlen wird der Wettbewerb seit 1996 auch von der Miss-World-Organization veranstaltet.

Yasin erhielt 2014 dann den Titel „Mister World Germany“ (Mister Germany) und belegte bei den den „Mister World Wahlen“ im letzten Jahr den 12. Platz! Seine Wahl hat aber nichts mit den obligatorischen “Mister Germany”-Wahlen in Deutschland zu tun.

Newtopia: Mister World Germany Yasin Bozkurt zieht ein

Fotos: SAT.1, Jens Koch