Mittwoch, 20. Mai 2015, 18:04 Uhr

Die Geissens wehren sich gegen betrügerische Internetseite

Das TV-Ehepaar Carmen und Robert Geiss wehrt sich dagegen, dass eine betrügerische Internetseite mit ihrem Namen wirbt. Stein des Anstoßes ist der Slogan “So verdient jeder so viel Geld im Internet wie die Geissens! In weniger als zehn Minuten”, mit dem eine geschickt gebaute Webseite unter dem Namen ‘starsundmehr.com’ wirbt.

Die Geissens wehren sich gegen betrügerische Internetseite

Reich werden könnten Benutzer, die auf diesen Service hereinfallen, allerdings nicht – im Gegenteil, sie verlieren ihr investiertes Geld innerhalb kurzer Zeit. Hinter diesem Betrug steckt eine Person, die sich als Vertrauter des wohlhabenden Ehepaares ausgibt und der auf der Homepage das Geschäftsmodell ‘Copy Trading’ anbietet. Hierbei handelt es sich um Anlagenberatung und Vermögensverwaltung, indem auf sozialen Netzwerken mit Wertpapieren gehandelt wird.

Mehr zu den Geissens: Neues Luxus-Hotel, neue App

Die Geissens wollen jedoch ihren Namen nicht in Verbindung mit einer betrügerischen Webseite wie dieser sehen. “Wir sind angepisst. Da wird von einer betrügerischen Bande illegal mit unserem Namen geworben. Das ist Verarsche unserer Fans”, beschwerte sich Carmen Geiss gegenüber der ‘Bild’-Zeitung. Die Staatsanwaltschaft ermittelte zwar bereits, stellte das Verfahren jedoch wieder ein, da die Täter nicht feststellbar gewesen seien. Dr. Andreas Boele, Anwalt der Kläger, erklärte jedoch, dass man nach wie vor versuchen werde, “die Einbindung der Geissens in diese Geschäfte zu unterbinden”. (Bang)

Foto: WENN.com