Mittwoch, 20. Mai 2015, 15:24 Uhr

Die Kinostarts der Woche im Video-Schnelldurchlauf (21)

Hier kommt wieder die schnellste Kinostarts-Zusammenfassung der Welt – jede Woche neu! Kann man in nur 60 Sekunden die wichtigsten Kinofilme der Woche vorstellen, kritisieren und bewerten? Dass man das kann beweist Radio-Energy-Kinoexperte Christian „Stübi“ Stübinger den Lesern von klatsch-tratsch.de

Die Kinostarts der Woche im Video-Schnelldurchlauf (21)

Diese Woche geht es um diese Filme, die ab Donnerstag, den 21.Mai 2015 in den deutschen Kinos starten:

“Abschussfahrt” mit Max von der Groeben, Chris Tall und Tilman Pörzgen
Die drei Außenseiter Max (Max von der Groeben), Berny (Chris Tall) und Paul (Tilman Pörzgen) fahren auf ihrer Abi-Abschlussfahrt nach Prag. Dort wollen sie endlich ihr Loser-Image loswerden und richtige Abenteuer erleben – erster Sex inklusive. Doch leider läuft natürlich nichts so, wie geplant. Paul möchte seinem Schwarm Julia (Lisa Volz) endlich seine Liebe gestehen, doch die steht auf Jonas (Theo Trebs). Und als sie herausfindet, dass die drei Außenseiter ihren nerdigen Bruder Magnus (Florian Kroop) betrunken gemacht haben, nimmt das Chaos seinen Lauf. Lustiger Teenie-Film, der für einige Lacher sorgt.

“Die Augen des Engels” mit Daniel Brühl, Kate Beckinsale und Cara Delevingne
Der aufstrebende Regisseur Thomas (Daniel Brühl) wittert den großen Coup. Die amerikanische Studentin Jessica Fuller (Genevieve Gaunt) soll gemeinsam mit ihrem Freund ihre britische Mitstudentin getötet haben. Also reist Thomas in die italienische Toskana, um aus dem Stoff einen Film zu machen. Zusammen mit der ambitionierten Journalistin Simone (Kate Beckinsale) verfolgt er den Mordprozess. Schnell droht er, sich selbst mehr und mehr in dem Fall zu verlieren. Bis die geheimnisvolle Studentin Melanie (Cara Delevingne) auftaucht und Licht ins Dunkel bringt… Die Verfilmung der Geschichte von Amanda Knox mit Cara Delevingnes Schauspieldebüt.

“A World Beyond” mit George Clooney, Britt Robertson und Hugh Laurie
Die clevere Casey Newton (Britt Robertson) lebt für die Wissenschaft. Eines Tages findet sie eine mysteriöse Anstecknadel, mit der sie Visionen einer Parallelwelt sehen kann. Gemeinsam mit dem einst erfolgreichen Erfinder Frank Walker (George Clooney) versucht sie, in das parallele Universum namens Tomorrowland zu gelangen. Doch Frank ist desillusioniert, denn er selbst hat einige Jahre in dieser Welt gelebt. Bis er von David Nix (Hugh Laurie) rausgeschmissen wurde. Nun ist Tomorrowland etwas Dunkles und Böses. Mit dem mutigen Roboter-Mädchen Athena (Raffey Cassidy) wollen die beiden die Welt wieder zu dem machen, was sie einmal war. Geniale Story mit George Clooney und Dr. House!

Montage: Radio Energy