Freitag, 22. Mai 2015, 8:47 Uhr

Justin Bieber wirft Schlüpfer nach einmaligen Tragen weg

Justin Bieber trägt seine Boxershorts nur einmal. Der 21-jährige Popstar wurde im Januar zum Gesicht des Unterwäschelabels ‘Calvin Klein‘ ernannt und hat nun verkündet, dass er so viele Unterhosen von der Marke bekommt, dass er sich weigert, diese mehrfach zu tragen.

Justin Bieber wirft Schlüpfer nach einmaligen Tragen weg

Während seines Auftritts in der US-Sendung ‘The Late Late Show’, fragte ihn Moderator James Corden: “Schicken sie dir unbegrenzt ‘Calvin Klein‘-Unterhosen? Trägst du sie einmal und wirfst sie dann weg?“ Bieber räumte daraufhin ein: “Sie schicken mir eine Menge, Pakete über Pakete mit ‘Calvin Kleins‘… Ja ich trage sie definitiv nicht zweimal. Es sind so viele.“

Mehr: Justin Bieber absolviert nach Eier-Strafe Sozialdienst

Der ‘Boyfriend‘-Sänger wird sicher hoffen, dass sie Pakete voller schicker Boxershorts auch die 19-jährige Make-up-Artistin Jayde Pierce beeindrucken. Die soll nämlich die neueste Flamme des Musikers sein. Das angebliche Paar hat die Gerüchte über seine Beziehung zwar noch nicht kommentiert, doch die beiden wurden in den vergangenen Wochen bereits mehrfach zusammen fotografiert. Unter anderem trafen sie sich zu einem romantischen Abendessen, zum Wandern am Runyon Canyon in Los Angeles oder für gemeinsame Workouts im Fitnessstudio.

Foto: WENN.com