Freitag, 22. Mai 2015, 19:26 Uhr

Nick Cannon hat 24 Stunden am Stück getanzt

Nick Cannon hat gestern einen ganzen Tag getanzt. Der 34-jährige Rapper spürte am gestrigen ‘Red Nose Day’ in den USA den ganzen Tag lang den Rhythmus und rockte somit geschlagene 24 Stunden das Tanzparkett.

Nick Cannon hat 24 Stunden am Stück getanzt

Der ‘Pajama Pants’-Rapper startete den Tanz-Marathon auf der Wohltätigkeitsveranstaltung des amerikanischen Nachrichtensenders NBC, um das Event zu unterstützen.

“Meine Kinder sind großartig und lieben es zu tanzen und wir tanzen immer. Wenn du ein Vater bist, dann möchtest du so viel mehr für die Kinder auf der Welt tun”, berichtete der gebürtige Kalifornier dem amerikanischen Unterhaltungsnachrichten-Portal ‘E! News’ auf der Veranstaltung in New York City.

Mehr: Nick Cannon nicht begeistert von Negativ-Schlagzeilen

Das Event fand zum ersten Mal in Amerika unter dem Motto “Habt Spaß. Sammelt Geld. Ändert Leben.” statt und sollte durch Fotos von rot-nasigen Personen auf sozialen Netzwerken Geld für Kinder in Not einbringen. Laut dem ‘Microsoft’-Mitgründer Bill Gates sollten pro Bild umgerechnet rund 22 Euro durch die ‘Bill and Melinda Gates Foundation’ gespendet werden. Teil der Show waren unter anderem die ‘Pitch Perfect’-Darstellerin Anna Kendrick und der ‘Gullivers Reisen’-Schauspieler Jack Black sowie der Sänger und Produzent Pharrell Williams. (Bang)

Foto: WENN.com