Sonntag, 24. Mai 2015, 13:00 Uhr

Jake Gyllenhaal schwärmt von Rachel McAdams im Boxerdrama "Southpaw"

Hollywoodstar Jake Gyllenhaal denkt, dass Rachel McAdams eine schöne dunkle Seite hat. Der 34-Jährige, der Gerüchten zufolge auch mit seiner Filmpartnerin aus ‘Southpaw’ ausgehen soll, kommt aus den Schwärmereien für seine Kollegin kaum heraus.

Jake Gyllenhall schwärmt von Rachel McAdams im Boxerdrama "Southpaw"

Der Juni-Ausgabe des ‘Marie Claire’-Magazins sagte er: “Sie hat diese wunderschöne dunkle Seite, aber strahlt auch viel Gutes aus. Gut und Böse zur selben Zeit ist gleichzeitig selten und mitreißend. Ich habe mich immer gefreut, zur Arbeit zu gehen. Das ist kein Witz. Du kannst ihr Herz spüren, wenn du mit ihr spielst. Das können auch die Zuschauer sehen, darum lieben sie sie so.” Die Beiden wurden Anfang des Monats beim Dinner im ‘Odys & Penelopes’ in Los Angeles gesehen und sollen ihre Beziehung aber langsam angehen lassen.

Mehr: Rachel McAdams’ Erfolgsgeheimnis ist das hier

Ein Insider sagte dazu: “Sie daten sich. Sie hatten immer eine starke Verbindung, aber das Timing stimmte nie. Jetzt, wo ihre Beziehung zu dem Musik-Manager Patrick Sambrook vorbei ist, möchte sie erstmal herausfinden, wo das mit Jake hingehen soll. Sie lassen es langsam angehen, aber Jake ist in sie verliebt. Er empfindet sehr viel für sie.”

Jake Gyllenhaal schwärmt von Rachel McAdams im Boxerdrama "Southpaw"

Fotos: Tobis, WENN.com