Montag, 25. Mai 2015, 15:50 Uhr

Kim Gloss: "Ich werde in Polen Musik machen"

Sängerin Kim Gloss aka Kim Debkowski ist seit knapp einem Jahr als YouTuberin unterwegs und das sehr erfolgreich. Aktuell hat sie rund 108.000 Abonnenten, was natürlich auch auf ihren Promistatus zurück zu führen ist.

Kim Gloss: "Ich werde in Polen Musik machen"

„Mein YouTube Kanal läuft gut. Erstaunlicherweise. Ich bin ja einfach noch nicht so lange online. Ich bin da über glücklich drüber, dass ich in so kurzer Zeit soviele Abonnenten bekommen habe“, erklärt Kim im Gespräch mit klatsch-tratsch.de

Musikalisch wurde es dagegen etwas ruhiger um Kim. Zwar singt sie regelmäßig auf Mallorca, doch mit ihren letzten zwei Singles ‘Wir sind VIP’ und ‘Ich lieg’ an der Playa’ mussten sie heftige Kritik einstecken. Dennoch soll es auch musikalisch wieder neues Material geben und diesmal will Kim auch international durchstarten. In ihrer Heimat Polen sieht sie einen neuen Markt, den sie erobern will und hat dafür auch schon fleissig Songs aufgenommen. „Ich werde in Polen Musik machen und auch in Deutschland wird es wieder was Neues geben. Das braucht aber alles natürlich seine Zeit und ich bin gerade dabei mich zu finden“, erzählt die junge Mutter.

Kims Eltern sind gebürtige Polen, weswegen sie natürlich auch selbst einen engen Bezug zu unserem Nachbarland dazu hat. Und in ihrem Heimatland ist sie definitiv keine Unbekannte. „Die Polen sind da immer so, wenn ein Pole im Ausland bekannt ist oder irgendwas erreicht hat, dann drehen die total durch. Das ist dieser Stolz und warum sollte ich das nicht nutzen und ein bisschen Musik machen. Und vielleicht sogar auf polnisch. Ich würde es allgemein auf englisch lassen, aber Teilstücke auf polnisch singen.“

Da Kim aktuell am Ballermann singt, könnte man denken, dass es sich bei ihren neuen Songs auch um Partyschlager handelt: „Es wird aber in die Richtung Pop und R’n’B gehen. Ich war auch schon in der Schweiz, genauer gesagt in St. Gallen und da war ich im Studio und wir haben schon die Hälfte des Albums fertig.“

Wann es endlich soweit ist, dass steht noch in den Sternen, aber Kim scheint sehr ehrgeizig zu sein, ihre Musikkarriere wieder ins rollen zu bringen. Daneben probiert sie sich auch auf anderen Zweigen aus, posierte erst kürzlich für den ‘Playboy’ und brachte ihre eigenen Fitnessshakes heraus. Welche verborgenen Talente noch so in Kim schlummern? (TT)

Foto: AEDT/WENN.com