Montag, 25. Mai 2015, 12:15 Uhr

Luca Hänni: Neues Album mit Justin Timberlakes Produzenten

Vor genau drei Jahren gewann Luca Hänni die RTL-Castingshow ‘Deutschland sucht den Superstar’ und ist seitdem immer noch erfolgreich im Musikbusiness unterwegs. Vor allem in seiner Heimat Schweiz feiert er echt große Erfolge.

Luca Hänni: Neues Album mit Justin Timberlakes Produzenten

Nun will der Mädchenschwarm auch auf internationaler Ebene punkten und hat sich deswegen mit Produzenten aus Los Angeles zusammen getan und mit ihnen sein neues Album vor Ort aufgenommen. Das steht nun in den Startlöchern und die erste Single aus dem Album gibt es bereits als Vorgeschmack. Das passende und vor allem sehr heiße Musikvideo dazu, folgt in wenigen Tagen.

Beim Videodreh zeigt sich Luca von seiner erwachsenen Seite und posiert halb bekleidet mit einer jungen Dame. Auch sein Album soll reifer klingen, wie Luca gegenüber klatsch-tratsch.de am Rande einer Sportveranstaltung des Berliner Radiosenders ‘KISS FM’ mitteilte.

Die neue Single trägt den Titel ‘Set The World On Fire’ und ist bereits erhältlich. Auf das Musikvideo sind viele gespannt, denn einen vielversprechenden Teaser gab es schon vor wenigen Monaten. „Das Video kommt in anderthalb Wochen. Die Single dazu gibt es ja schon.” Das Album werde dann im September erscheinen, erklärt Luca im Gespräch. Gedreht wurde in Los Angeles und im Video zeigt er sich in Bestform, präsentiert stolz seine neuen Muskeln: „Ich habe mich schon immer als Mann gefühlt, aber natürlich habe ich für den Videodreh mehr trainiert und mich etwas mehr vorbereitet. Ich wollte einfach, dass es erwachsener wirkt.“

Luca Hänni: Neues Album mit Justin Timberlakes Produzenten

Mittlerweile ist Luca ja 20 Jahre alt und strebt dementsprechend auch ein etwas älteres Publikum an. Aus diesem Grund hat er auch an seiner Musik gefeilt: „Wir wollten das Album internationaler ausrichten. Ich versuche 2016 die ersten Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu spielen. Ich hatte das Glück, dass ich mit Andre Merrit und James Fauntleroy zusammen arbeiten konnte. James hat das letzte Album von Justin Timberlake produziert und aus diesem Grund wird der Sound auch einfach etwas erwachsener.“

Hitproduzent James Fauntleroy produzierte nicht nur für Timberlake, sondern ist für viele Hits der großen Stars verantwortlich. Er arbeitet unter anderem für Rihanna, Chris Brown, Jordin Sparks und Ciara. Und das ist nur eine Auswahl seiner erfolgreichen Kollaborationen. Kein Wunder also, dass Luca sich über diese Zusammenarbeit besonders freut. „Man kann sagen der Sound wird ein Mix aus Timberlake, Chris Brown und Luca Hänni!“

Gemunkelt wird auch über einige Features auf dem Album. Das liegt ja bei den Produzenten, die zahlreiche Kontakte haben, natürlich auch nahe. Viel verraten wollte Luca aber nicht und hielt sich noch sehr bedeckt: „Also Big Sean war auch im Studio. Aber ob es was zusammen gibt, dass sage ich jetzt noch nicht. Aber es wird Features auf dem Album geben, dass ist sicher.“

Als ehemaliger DSDS-Gewinner verfolgt Luca natürlich auch immer die fortlaufenden Sendungen und hat seine eigene Meinung über den diesjährigen Gewinner Severino Seeger, der wegen Betrugs angeklagt ist. „Ich habe nur das mitbekommen, was sicherlich jeder gelesen hat. Aber wenn es stimmt, dann ist das ein Niveau, mit dem man sicherlich nichts zu tun haben möchte.“ (TT)

Foto: WENN.com