Dienstag, 26. Mai 2015, 21:20 Uhr

Charli XCX kündigt schon zweites Album an

Charli XCX hat mit großen Worten ihr drittes Studio-Album angekündigt. Erst Anfang des Jahres hatte sie ‘Sucker’ veröffentlicht, ihr zweites Album, das sich aber nach ihren eigenen Angaben gegenüber dem ‘Digital Spy’ deutlich von dem Folgealbum unterscheiden soll.

  Charli XCX kündigt schon zweites Album an

“Es wird definitiv das poppigste, hyperaktivste Ding, das ich je gemacht habe. Es wird auf jeden Fall elektronischer, das elektronischste Zeug meiner Karriere. Ich wurde stark von dem Mädchen Kyary Pamyu Pamyu beeinflusst.” Sie verriet außerdem, dass sie noch Stücke für andere Künstler geschrieben habe, aber noch nicht verraten dürfe, um wen genau es sich dabei handele.

Mehr zu Charli XCX: Mit “Killersongs” will sie jetzt die Welt erobern

Erst vor kurzem hatte die Sängerin zugegeben, gerne einen Song für den umstrittenen Musiker Justin Bieber schreiben zu können: “Ich mag Justin Bieber als Popstar. Ich finde ihn wirklich, wirklich großartig. Ich liebe seinen Song ‘Baby’ wirklich. Ich halte ihn für wunderbar. Ich habe vorher noch nie etwas für einen Jungen geschrieben. Ich wüsste auch gar nicht, was ich sagen sollte, aber wer weiß das schon?” (Bang)

Foto: WENN.com